Jens Büchner gestorben: DIESE Nachricht schenkte ihm ein letztes Glück

Jens Büchner ist am Wochenende an Lungenkrebs gestorben.
Jens Büchner ist am Wochenende an Lungenkrebs gestorben.
Foto: Thomas Reiner - ThomasReiner.pro / imago/nicepix.world

Der plötzlich Tod von „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner schockte am vergangenen Wochenende ganz Deutschland.

Wie später von seinem Manager bestätigt wurde, litt Malle-Jens, wie er von vielen nur liebevoll genannt wurde, an Lungenkrebs. Der Krebs hatte sich da bereits in seinem ganzen Körper ausgebreitet. Doch statt die schlimme Erkrankung öffentlich zu machen, litt Büchner allein. An seiner Seite waren nur seine Familie und vor allem Ehefrau Daniela.

Eine Nachricht machte Jens Büchner froh

Wie die Bild nun berichtet, waren die letzten Tage von Jens Büchner zum Glück nicht nur grau. Eine Nachricht dürfte Familienmensch Büchner in seinen letzten Momenten vor dem Tode besondere Freude gemacht haben.

+++ Jens Büchner: Warum hielt er die Schock-Diagnose Lungenkrebs so lange geheim? +++

So schrieb seine Tochter Jenny (26) in ihrem Instagram-Profil „Carl Jonas 07.11.2018“. Ein Hinweis auf die Geburt ihres Sohnes? Wie Bild (Bezahlinhalt) berichtet, gebar Jenny nur zehn Tage vor dem Tod ihres Vaters ihr zweites Kind.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Tod von Jens Büchner (†49): So giftet Ex-Freundin Jenny gegen Malle-Jens' Ehefrau Daniela

Jens Büchner: Nach seinem Tod muss Witwe Daniela die Zukunft planen – ist DAS die Lösung?

• Top-News des Tages:

Nach dem Tod von Jens Büchner: Gina-Lisa Lohfink macht sich schwere Vorwürfe

Jens Büchner: So bewegend waren seine letzten Worte an Ehefrau Daniela

-------------------------------------

Jenny hat zwei Kinder

Und macht Jens Büchner damit zum zweiten Mal zum Opa. Erst Mitte 2017 hatte Jenny ihre erste Tochter Jasmin bekommen. Tragisch: Seine zweiten Enkel konnte Jens Büchner nicht mehr kennenlernen. Freude schenkte er ihm trotzdem. Daniela Büchner: „Jens hat im Krankenhaus noch von seinem Enkel erfahren und sich darüber gefreut, noch einmal Opa geworden zu sein.“

Warum sprach Jens Büchner nie offen über seine Diagnose?

Jens Büchner blieb trotz Krankheit umtriebig, kümmerte sich um sein Restaurant Faneteria, hielt im Januar letzten Jahres die Strapazen im Dschungelcamp aus.

+++ Woran starb Jens Büchner? Nun ist die Todesursache bekannt +++

Warum sagte Jens Büchner nichts? Sein Manager bestätigte uns gegenüber: „Jens Büchner wollte niemandem zur Last fallen.“ Deshalb schwieg er - und kämpfte weiter, bis er offenbar nicht mehr konnte und ins Krankenhaus kam.