Jens Büchner: „Dieses Bild vergisst du nie!“ – Ex bricht in Tränen aus

Jens Büchner.
Jens Büchner.
Foto: dpa

Acht Monate sind seit dem Tod von Mallorca-Auswanderer Jens Büchner vergangen. Seine Ex Jenny (32) scheint den Tod von Jens mittlerweile gut verarbeitet zu haben.

Bei Instagram zeigt sie sich fröhlich, ist mit Freunden unterwegs, modelt seit Neuestem sogar für den Onlineshop ihrer Boutique auf Mallorca. Ablenkung vom Tod von Jens Büchner hat die 32-Jährige derzeit genug, schließlich ist gerade Hochsaison auf der Partyinsel.

Jens Büchner seit 6 Monaten tot: So emotional war der Abschied

Doch das war nicht immer so. Jenny brauchte Zeit und Ruhe, um den Tod ihres Ex-Freundes, der auch der Vaters ihres Sohnes Leon war, zu verarbeiten.

Zwei Jahre waren die beiden schon getrennt, als Jens verstarb. Und doch erinnerte sich Jenny damals im November 2017 sehr emotional an den Mallorca-Auswanderer. „Ich bin dann ins Zimmer rein, da lag nicht mal Jens. Da lag irgendeine Hülle. Du hast ihn kaum noch erkannt. Er war grau, abgemagert, eingefallen, die Augen ganz groß, ganz weit offen gewesen. Dieses Bild kriegst du gar nicht mehr aus dem Kopf“, erzählt die 32-Jährige damals.

Jenny besucht Jens Büchner im Krankenhaus

Sie sei mit der Situation im Krankenhaus total überfordert gewesen. „Er hat dann noch einen auf cool gemacht, ‚Ich hab keine Angst vorm Sterben‘ und… ich sagte: ‚Hör auf mit dem Scheiß‘“, erinnerte sich Jenny.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Danni Büchner: Unfall auf Mallorca – Augenzeugin erhebt schwere Vorwürfe

„Goodbye Deutschland“: Traumpaar hat sich getrennt – Fans sind geschockt

Danni Büchner mit erschütterndem Statement: „Man hat keine andere Wahl“

-------------------------------------

Letzte Bitte Jens Büchners an Jenny

Eine letzte Bitte richtete er damals noch an seine Ex-Freundin. „Für ihn war es wichtig, dass ich nochmal da war. Weil ich Leon nochmal sagen sollte, wie sehr er ihn liebt. Und ich soll stark sein für Leon und ich soll mein Ding hier weiter durchziehen. Er will, dass ich das schaffe. Wir haben Frieden geschlossen. Allein, wie fest er meine Hand gehalten hat. Daran habe ich dann auch gemerkt, wie wichtig ich für ihn in seinem Leben war“, sagte Jenny.

+++ „Das Sommerhaus der Stars“ bei RTL: Die Gewinner aus drei Staffeln +++

Ob ihr diese Versöhnung mit Jens Büchner Kraft gegeben hat? Ihre Stärke hat die junge Unternehmerin in der Vergangenheit nämlich unter Beweis gestellt. Sie stellte eine neue Verkäuferin für die laufende Urlaubssaison ein, veranstaltete eine Party für die Saisoneröffnung in ihrer Boutique, modelte für ihren Onlineshop.

Ganz schön viel zu stemmen für die alleinerziehende Mutter. Auch ohne ihren Ex hat sie sich den Traum vom Leben auf der Insel niemals nehmen lassen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN