Jennifer Lawrence hat Angst vor Sex – Aus diesem wichtigen Grund

Jennifer Lawrence verrät, warum sie nicht gern Sex hat. (Archivbild)
Jennifer Lawrence verrät, warum sie nicht gern Sex hat. (Archivbild)
Foto: Getty Images

Hollywood-Megastar Jennifer Lawrence (27) hat nicht gern Sex. Das liegt aber nicht etwa an allgemeiner Unlust oder den Männern an sich. Im Gespräch mit der „Sun“ verriet die „Red Sparrow“-Darstellerin, was sie meint:

„Ich habe große Angst vor Keimen. Bisher bin ich ohne eine Geschlechtskrankheit durchs Leben gekommen. Aber Schw***e sind gefährlich. Sollte ich je in eine Situation kommen, in der ich mir eine Geschlechtskrankheit einfangen könnte, wären Ärzte schon darüber informiert.“

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Zu heiß fürs US-Fernsehen? Jennifer Lawrence’ Brüste in „Red Sparrow“-Trailer zensiert

Wie hart: Jennifer Lawrence lacht Emma Stone bei ihrem schlimmsten Oscar-Moment 2018 aus

• Top-News des Tages:

Verwaltungsrichter äußern sich drastisch über Bivsis Eltern: „getrickst, betrogen und getäuscht, den Staat jahrelang vorgeführt“

Mann (25) droht mit Messer in Duisburger Ausländerbehörde - aus diesem Grund

-------------------------------------

Jennifer Lawrence ist Single

Jennifer Lawrence ist derzeit Single. Sie hätte gern einen festen Freund, aber den zu finden, sei in Hollywood nicht so einfach, sagte sie der Sun.

„Bisher nur mit festen Partnern geschlafen“

Deshalb muss die Schauspielerin wohl noch eine Weile auf körperliche Intimitäten verzichten: „Ich rede immer davon, dass ich Sex will und da ganz offen bin. Aber in Wahrheit habe ich bisher immer nur mit meinen festen Partnern geschlafen.“ (lin)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen