Jan Böhmermann: „Neo Magazin Royale“ wird abgesetzt – das steckt dahinter

Für das „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann ist Schluss.
Für das „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann ist Schluss.
Foto: dpa

Jan Böhmermann (38) geht neue Wege. Und damit endet die Ära des „Neo Magazin Royale“. Die satirische Late-Night-Show wird noch in diesem Jahr abgesetzt. Das berichtet „Spiegel online“.

Demnach wechselt Jan Böhmermann ins ZDF-Hauptprogramm. Das „Neo Magazin Royale“ ist anschließend nach mehr als sechs Jahren Geschichte.

Jan Böhmermann bekommt neue Sendung nach „Neo Magazin Royale“

Wie die Onlineplattform berichtet, hat der Moderator seine Mitarbeiter am Mittwochabend über die Pläne informiert. So soll das „Neo Magazin Royale“ im Dezember 2019 das letzte Mal ausgestrahlt werden.

Danach wolle Jan Böhmermann das Konzept der Show mit seinem Team überarbeiten. Im ZDF-Hauptprogramm soll es dann ab Herbst 2020 losgehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Markus Lanz“: Frau bekommt mit 58 erstes Baby – ein Satz sorgt für heftige Diskussionen

Frau schaut in den Kühlschrank und kocht vor Wut – „Scheißkerl!“

• Top-News des Tages:

„Aktenzeichen XY“: Sendung zeigt brutalen Raub auf Ehepaare aus NRW – Führt dieser Hinweis jetzt zu einer neuen Spur?

Michael Schumacher: Seine Managerin erklärt das größte Problem: „Schwierige Zeit!“

-------------------------------------

Neue Böhmermann-Show im ZDF

Im Hauptprogramm soll dann eine Böhmermann-Show im neuen Gewandt ausgestrahlt werden, schreibt „Spiegel online“, unter anderem mit neuem Namen. Die Sendung soll dann auch nicht mehr bei ZDFneo ausgestrahlt werden, sondern ausschließlich im ZDF.

Diesen Wunsch hatte der 38-Jährige in der Vergangenheit des Öfteren geäußert. Welchen Sendeplatz die neue Show bekommen wird, ist noch unklar. Böhmermann selbst hatte im „Neo Magazin Royale“ häufig von einer Ausstrahlung seiner Show nach der „Heute-Show“ am Freitag geliebäugelt.

Spekulationen um „Neo Magazin Royale“

In den letzten Wochen hatte es immer wieder Spekulationen um das „Neo Magazin Royale gegeben“. Schließlich kandidierte Jan Böhmermann mit einem irren Plan für den SPD-Vorsitz (hier mehr Infos >>>).

Viele Böhmermann-Fans fragten sich, wie es bei einem möglichen politischen Engagement des Satirikers mit der ZDF-Show weitergehen soll. Wie ernst die Pläne sind, ist noch immer nicht greifbar. Seine anstehende Vertragsverlängerung beim ZDF und die geplante neue Show im Hauptprogramm sprechen zumindest dafür, dass sich der gebürtige Bremer selbst wenig Chancen einräumt.

 
 

EURE FAVORITEN