Ikea postet „internes" Foto – und die Kunden rasten aus

Ikea begeistert seine Kunden mit einem Facebook-Post. (Symbolfoto)
Ikea begeistert seine Kunden mit einem Facebook-Post. (Symbolfoto)
Foto: imago images/ Joko

Ikea lässt sich ständig lustige Posts einfallen, um die Kunden auf Facebook zu erreichen. Das neueste Foto zeigt Einblicke in ein internes Meeting des Social Media Teams. Die Kunden drehen in den Kommentaren komplett durch.

Ikea: Einblick hinter die Kulissen sorgt für jede Menge lustige Kommentare

Das besagte Foto zeigt niedliche Kuscheltiere, die an einem kleinen Kindertisch gedeckt mit Mini-Geschirr und Spielzeug-Essen, sitzen. Am „Kindertisch“, also auf dem Boden, sitzen zwei Mäuse vor einem großen Stück Käse.

Mit dem Bild wollte Ikea einen Einblick in das „10-Uhr-Meeting bei IKEA Social-Media-Team“ geben. Anscheinend mit Erfolg, denn das Team kann sich jetzt vor Kommentaren vermutlich kaum retten.

Ikea reagiert auf die vielen Nutzerkommentare

Eine Nutzerin schreibt: „Die Hundegruppe ist total überbesetzt…bitte auch um Katzenteilnahme! Gleichberechtigung!“. Ikea nutzt jede Gelegenheit, um mit einem humorvollen Spruch zu antworten: „Wir überlegen, ob wie eine Katzenquote einrichten, aber die Mäuse stimmen immer dagegen.“

Nutzer fragen sich, wo der blaue Hai geblieben ist

Auf mehrere Fragen, wo denn der Hai sei, erklärt Ikea: „Der schwimmt in Arbeit.“ oder „Der ist haiser.“ Oder „Reine Vorsichtsmaßnahme: Wenn der hungrig ist, wird so ein Meeting immer Hai-kel für die anderen Tiere.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ikea hat sein Logo geändert – und du hast es wahrscheinlich gar nicht bemerkt

Ikea: Kein Witz – mit dieser verrückten Idee will der Möbelriese dir jetzt beim Einschlafen helfen

• Top-News des Tages:

Kleines Kind (3) isst ein Schoko-Osterei – dann wird es von zwei Frauen rassistisch angepöbelt

Frau wird vor Nachtklub angegriffen: Unglaublich, wer ihr zur Hilfe eilt

-------------------------------------

Den Facebook-Nutzern gefällt die Aktion. So schreibt eine Nutzerin: „ich liebe IKEA mit allem Drum und Dran…“. Ein Andere kommentiert: „Na das ist mal ne lustige Runde“.

Anscheinend war der Post ein voller Erfolg. (lmd)