Ikea: Kunde staunt über neues Angebot – bis ihm DIESER Fehler auffällt

Wahlplakat vor Ikea - mit dieser Werbeaktion handelte die FDP sich mächtig Ärger ein

Die NRW-FDP hat sich mit einer Wahlwerbeaktion vor einem Ikea Ärger eingehandelt - aber reagiert tapfer.

Beschreibung anzeigen

Beim Einkauf bei Ikea landet selten nur das im Einkaufswagen, was wirklich gebraucht wird. Und irgendwie muss die große Ausbeute anschließend trotzdem nach Hause gebracht werden. Für den Transport bietet der schwedische Möbelgigant Ikea neben Anhängern und Sprintern eine nachhaltige Alternative: Ein Lastenrad. Über dieses Angebot staunt ein Kunde aus Dresden.

Ikea: Kunde sieht Werbeplakat für das Lastenrad und wundert sich

Ein Kunde hat in einem Ikea-Markt in Dresden ein Werbeplakat von dem angebotenen Lastenrad entdeckt. Dabei fährt ein Mann auf dem speziellen Fahrrad durch den Schnee und transportiert mehrere Pakete.

Über ein Detail wundert er sich auf Facebook besonders: „Nach langer Betrachtung fällt uns auf: Das wird schwer mit dem Warentransport. Kette ist auf der falschen Seite.“ Außerdem bemängelt der Kunde, dass er im Markt kein Rad gefunden habe.

Ein anderer Nutzer hat den Fehler selber gar nicht bemerkt: „Was für Details euch auffallen.“ Zusätzlich fragt er, was das Problem an einer Kette, die an der falschen Seite angebracht ist, sei. Der Verfasser des Posts erklärt, dass man mit dieser Konstruktion nur rückwärtsfahren könne.

------------------------------------

Mehr Themen:

Ikea: Rückruf! An diesem Artikel können Babys ersticken

Ikea: Dieser günstige Klassiker des Möbelhauses könnte bald sehr viel wert sein

Top-News des Tages:

Helene Fischer: Dieter Bohlen macht knallharte Aussage über Schlager-Queen – „Das wissen viele gar nicht“

Thomas Cook pleite: Nächster Reiseanbieter vor Aus – Achtung vor dieser Betrugsmasche

-------------------------------------

Facebook-Nutzer stellen Theorien auf

Andere Nutzer haben jedoch schnell Erklärungen parat, wie es zu dem mutmaßlichen Fehler kommen konnte:

  • „Eventuell ist einfach nur das Bildmotiv gespiegelt? Ist ja bekanntlich wesentlich dynamischer, wenn der Radfahrer von links nach rechts fährt.“
  • „Schon mal was von Linksverkehr gehört?“

Eine andere Kundin ist jedoch von dem Angebot begeistert. Sie lobt die Transportmöglichkeit von Ikea: „Ikea Spandau ist besser aufgestellt. Habe damit auch schon einen Tisch transportiert.“

Ikea selber hat auf den Post des Kunden bisher noch nicht reagiert. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN