Pfui! Männerbärte sind dreckiger als Hundefell – sagt eine Studie

Männerbärte sind dreckiger als Hundefell - so eine neue Studie aus der Schweiz.
Männerbärte sind dreckiger als Hundefell - so eine neue Studie aus der Schweiz.
Foto: imago/Montage
  • Forscher aus der Schweiz: Bärte sind dreckiger als Hundefell
  • Bakterien im Bart können krank machen

Eine neue Studie von Schweizer Forschern belegt: Ein Männerbart ist dreckiger als ein Hundefell. Kleine Bakterien sind der Grund, warum der Bart ein Schmutzfänger sein kann.

Ergebnis der Studie war eigentlich Zufall

Die Studie der Schweizer Forscher der Hirslander Klinik sollte eigentlich herausfinden, ob Männer mit Gesichtsbehaarung Krankheiten von Hunden aufnehmen können. Laut der Rheinischen Post haben die Forscher von 18 Männer die Barthaare und von 30 Hunden das Fell mal genauer unter die Lupe genommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Rebecca Reusch (15) vermisst: Ein Detail macht der Familie neue Hoffnung

Messer-Attacke vor Bahnhof im Sauerland: Zwei Männer verletzt, einer wird mit Not-OP gerettet!

• Top-News des Tages:

Michael Wendler in eindeutiger Pose mit Laura: Fans sind ziemlich angewidert

Traumschiff: ZDF bestätigt ungewöhnlichen Star für Nebenrolle

------------------------------------

Der Bart als Schmutzfänger

Das Ergebnis: Kleine Bakterien namens Mikroben nisten sich in die Bärte ein und können theoretisch der Gesundheit schaden. Da die Mikrobe bei jedem Mann gefunden wurden und weniger im Hundefell, sagt Studienleiter Andreas Gutzeit laut der RP: „Im Vergleich zu den bärtigen Männern können aufgrund der Ergebnisse Hunde als sauberer bezeichnet werden.“

Sieben Männer der Studie hatten sogar so ein Nest an Bakterien im Bart, dass sie krank werden könnten. Jedoch hat die Studie nur wenige Teilnehmer und ist nicht komplett aussagekräftig. Außerdem beruhigt der Studienleiter: Man muss seinen Bart aber nicht abrasieren, denn man könnte überall vom Körper Abstriche machen und es würde einem schlecht werden bei den Ergebnissen. (el)

 
 

EURE FAVORITEN