Hund von Frau in Kofferraum gesperrt – doch es wird noch grausamer

Foto: Brevard County Sheriff

Was für ein schrecklicher Vorfall in Florida/USA. Dort hat der Sheriff von Brevard County eine Tierquälerin geschnappt. Sie hatte schreckliche Pläne für ihren Hund.

Die Hundehalterin aus Florida wurde verhaftet und wird wegen Tiermissbrauchs angeklagt. Denn die Frau wurde auf einem Video dabei erwischt, wie sie ihren abgemagerten Hund in einen Kofferraum stopfte.

Im Video ist deutlich zu sehen, wie sie ihren Hund misshandelt. Kurz danach nahm die Polizei die 27-Jährige fest.

Hund wird in überhitzten Kofferraum gequetscht

Das Video, das vom Brevard County Sheriff´s auf Facebook veröffentlicht wurde, zeigt eine Frau, die als Sara P. (27) aus Cocoa Florida identifiziert wurde. Sie öffnet den überhitzten Kofferraum ihres Autos und bewegt dann Gegenstände zur Seite. Dann zieht sie an der Leine des Hundes, bis er in den Kofferraum ihres Autos springen will.

Der Hund kommt kaum hoch, rutscht ab und wird dann wieder von der Hundehalterin hochgezogen, bis er im überhitzten Kofferraum sitzt. Dann quetscht Sara P. den Hund regelrecht in den Kofferraum und schlägt die Tür zu.

„Wenn sie einem Tier in Brevard County etwas antun, werden wir ihren Hintern direkt ins Gefängnis stecken

Das Video endet mit Sara P. in Handschellen, die am Donnerstag in die Polizeistation begleitet wird. „Wenn sie einem Tier in Brevard County etwas antun, werden wir ihren Hintern direkt ins Gefängnis stecken und alles tun, was rechtlich möglich ist, um ihr Leben genauso unglücklich zu machen, wie das Leben dieses Haustieres“, sagte Brevard County Sheriff Wayne Ivey gegenüber dem Onlineportal „Daily Mail.“

Hund musste im heißen Auto ausharren

Ermittler erklärten, dass das Überwachungsvideo auch zeigt, dass Sara P. zuerst ihr Auto parkte, bevor sie den Kofferraum öffnet, um den Hund herauszuholen.

Das Tier hatte sich also schon zuvor im viel zu heißen Kofferraum aufhalten müssen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hund am Straßenrand entdeckt: „Karli wurde Opfer einer unfassbaren Grausamkeit“

Urlaub: Touristen bei Abreise in Italien festgenommen – weil sie DAS mitnehmen wollten

• Top-News des Tages:

Daniela Katzenberger packt aus: „Es ist nun traurige Gewissheit“

Berlin: Insassen veröffentlichen heimlich Fotos ihres Knast-Essens – unglaublich, wie es aussieht

-------------------------------------

Sara P. will Hund im Tierheim abgeben – doch das ist zu voll

Sara P. soll an dem Tag, an dem das Überwachungsvideo gedreht wurde zum Tierheim: „Humane Society of Brevard County“ gegangen sein. Sie wollte ihren Hund dort unterbringen.

Als die Mitarbeiter des Tierheims ihr sagten, dass das Tierheim voll sei – es gibt 42 Hunde, die derzeit 29 Hundegänge besetzen – sagte ein Beamter, dass Sara P. um die Tötung des Hundes gebeten habe.

Hundehalterin äußert schrecklichen Wunsch: „Sie fragte, ob wir es euthanisieren würden“

„Sie fragte, ob wir ihn einschläfen würden und wir sagten, dass wir Tiere nicht einschläfen würden, nur weil die Menschen sie nicht wollen.

Dann wurde sie wütend, also gaben wir ihr die Information, in ein anderes Tierheim zu gehen“, sagte Theresa Clifton, Geschäftsführerin der Humane Society of Brevard County, Click Orlando.

Nachdem sie gesehen hat, wie Sara P. an der Leine ihre Hundes zog, als sie ging, sagte Clifton, dass die Arbeiter der Unterkunft den Notruf riefen. Die Polizei konnte Sara P. dann vor einem Bild ihres Nummernschildes aufspüren. Eine schlaue Arbeiterin machte das Foto, bevor sie wegfuhr.

++Hund: Experte warnt – DAMIT riskierst du das Leben deines Tieres++

Einrichtung geschockt über Verhalten von Sara P.

Cliffton sagte, dass die Mitarbeiter des Tierheims nicht wussten, dass Perry den Hund aus dem Kofferraum genommen oder wieder hineingelegt hatte, bis das Überwachungsvideo angesehen wurde.

„Hätten wir gewusst, dass sie das tut, hätten wir ihr nie erlaubt, unsere Einrichtung zu verlassen“, so Cliffton. Aktuelle Bilder des Hundes zeigen deutlich sichtbar Rippen und Beckenknochen. Tierärzte kümmern sich nun um den abgemagerten Hund. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN