Hund: Frau kann nicht fassen, was ihr Vierbeiner beim Gassigehen findet

Der Basset einer Frau aus England hat im Wald etwas kurioses gefunden. (Symbolbild)
Der Basset einer Frau aus England hat im Wald etwas kurioses gefunden. (Symbolbild)
Foto: Foto: Carsten Rehder/Archiv

Eine Frau aus England ist mit ihrem Hund spazieren gegangen. Als dieser am waldigen Wegesrand etwas aufhebt und stolz mit sich herumträgt, will die Britin am liebsten vor Scham im Boden versinken.

Denn ihr Hund hat einen pinken Vibrator mit der Schnauze aufgehoben und wollte diesen auch nicht mehr abgeben. Selbst als sein Frauchen ihn mehrfach auffodert, den Vibrator hinzulegen, weigert sich der Hund.

Flossie, so der Name des Hundes, lief stattdessen stolz mit der Rute wedelnd durch den Wald und dachte überhaupt nicht daran, das neu erworbenes Spielzeug wieder abzugeben. Das berichtet das Portal Unilad.

Hund trägt pinken Vibrator durch den Wald

Wie der Vibrator dort in den Wald gekommen ist, bleibt offen. Doch für Hundehalterin Sara endete der Spaziergang in einer peinlichen Begegnung mit einem anderen Hundefreund.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mädchen (11) geht in Fluss baden – wenig später kämpft es um sein Leben

Auf A1: Hochzeitskorso bedrängt Autofahrer – doch der schlägt zurück

Lidl bringt mit neuer Technik Kunden gegen sich auf: „Diese Abzocker boykottieren“

Schrecklicher Vorfall bei Techno-Festival: Mann (35) stirbt

-------------------------------------

Dieser sei ihr entgegengekommen und habe zu ihr gesagt: „Die meisten geben ihrem Hund ja einen Ball zum spielen...“. Für Sara absolut unangenehm, sie sei errötet und habe einfach nur noch weg gewollt.

Hund trägt stolz den Vibrator durch die Gegend

Und damit nicht genug. Denn ihr Hund hat das neue Spielzeug nicht nur getragen, sondern habe dabei auch noch unglaublich stolz ausgesehen. „Schaut wie stolz sie ist. Sie hat das Ding zwei Meilen getragen, mit der Rute fröhlich wedelnd in der Luft.“

Irgendwann hatte der Hund dann aber keine Lust mehr auf den Vibrator und hat ihn dann doch fallen lassen. Zum Glück für das Frauchen, die sonst vermutlich noch einige unangenehme Fragen hätte beantworten müssen. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN