Flüchtlingskrise: Diese SMS schrieb Horst Seehofer an Merkel – mitten in der Nacht

Der Bundesminister Horst Seehofer sprach in einem Interview unter anderem über die Flüchtlingskrise in 2015.
Der Bundesminister Horst Seehofer sprach in einem Interview unter anderem über die Flüchtlingskrise in 2015.
Foto: Wolfgang Kumm

Nach der Wahl der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer gab Horst Seehofer dem Spiegel ein exklusives Interview (Bezahlinhalt), in dem er über den Anfang vom Ende der Angela Merkel Ära spach.

Er bezeichnete dabei Angela Merkel als „die Beste“. Gleichzeitig gratulierte Horst Seehofer Annegret Kramp-Karrenbauer zu ihrem Sieg mit seinem ersten Tweet auf der offiziellen Twitter-Seite des Politikers (>> hier kannst du alles zum CDU-Parteitag nachlesen).

Horst Seehofer spricht über die Flüchtlingskrise im Jahr 2015

Horst Seehofer spricht in dem Interview auch über die Flüchtlingskrise im September 2015. Er habe damals mitten in der Nacht der Kanzlerin eine SMS geschickt, die seine Sorgen über die Flüchtlingskrise zum Ausdruck brachte. Gegen 3.20 Uhr nachts soll die SMS damals an Angela Merkel gegangen sein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Schlag den Star“ auf ProSieben: Zuschauer rasten wegen dieser Neuerung aus – „Man rotzt auf das Grab von Raab“

Schwere Vorwürfe gegen die Wollnys – Silvia wütet: „Da könnt' ich das kalte Kotzen kriegen“

• Top-News des Tages:

Mutter denkt seit 69 Jahren, ihre Tochter sei bei der Geburt gestorben – dann passiert DAS

Angriff auf Vapiano: Restaurantkette L'Osteria will mit neuer Taktik auf den Gastro-Thron steigen

-------------------------------------

Horst Seehofer schickte der Kanzlerin eine SMS mitten in der Nacht

„Ich schrieb ihr, dass mich die ganze Situation sehr belastet“, kommentierte Horst Seehofer den Inhalt seiner SMS, wie die Huffingtonpost berichtet. Er habe sich Sorgen über die Folgen der Flüchtlingskrise für das Land gemacht.

Die Antwort von Angela Merkel kam gegen 6 Uhr morgens. Die Antwort der Kanzlerin zeigte, wie Horst Seehofer betonte, dass sie ebenfalls eine schlaflose Nacht hinter sich hatte. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN