Hollywood-Schauspieler mit falschem Fuffziger bei Rewe unterwegs?

Links das Phantombild, rechts der Schauspieler: Der gesuchte Betrüger sieht Nicolas Cage durchaus sehr ähnlich. 
Links das Phantombild, rechts der Schauspieler: Der gesuchte Betrüger sieht Nicolas Cage durchaus sehr ähnlich. 
Foto: Landeskriminalamt Niedersachsen/ / Chris Weeks/Getty Images
  • Das LKA Niedersachsen hat ein Phantombild von einem Betrüger veröffentlicht
  • Die Skizze sorgt für Irritation – der Gesuchte sieht einem Schauspieler sehr ähnlich

Berlin.  Nanu? Ist das nicht? Irgendwoher kommt der uns doch bekannt vor? Oder? Fast – der Unbekannte, den die Polizei Achim derzeit sucht, hat ein sehr vertrautes Gesicht. Die Phantomskizze, die das Landeskriminalamt Niedersachsen gefertigt hat, erinnert verdächtig an einen bekannten Schauspieler.

Tatsächlich sieht der Gesuchte ein wenig aus wie Nicolas Cage (54). Allerdings ist eine Verbindung zwischen dem Unbekannten und dem US-Schauspieler eher unwahrscheinlich. Denn er wird wegen gefälschter Geldscheine gesucht – dass Cage Banknoten kopieren muss, ist angesichts seiner lukrativen Schauspielkarriere dann doch eher unwahrscheinlich.

Gesuchter wollte mit falscher Banknote zahlen

Der Gesuchte wollte eine falsche 50-Euro-Banknote in Oyten in Umlauf bringen. Bereits am 31. August 2018 versuchte der Unbekannte, an einem Imbisswagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes (REWE) an der Hauptstraße mit einem 50-Euro-Schein zu bezahlen. Der Verkäufer bemerkte jedoch, dass es sich bei dem Schein um ein Falsifikat handelte und alarmierte die Polizei.

---------------------------

Mehr Themen des Tages

„Bauer sucht Frau“: Warum die erste Frau den Bauernhof direkt wieder verlässt

„Naked Attraction“ bei RTL2: Porno-Darstellerin muss sich für einen Penis entscheiden – DIESES Detail ist ihr besonders wichtig

Rammstein-Mietärger: Darum zeigt eine Berlinerin jetzt Sophia Thomalla an

---------------------------

Der Täter flüchtete daraufhin, bevor die Beamten eintrafen. Da die Ermittlungen des Polizeikommissariats Achim bislang nicht zur Ergreifung des Täters führten, wurde nun ein Phantombild veröffentlicht. Das LKA erklärte, er sehe aus wie Nicolas Cage, nur jünger.

Mann ist etwa 30 Jahre alt

Bei dem Mann soll es sich um einen höchstens 30 Jahre alten, etwa 180 cm großen und schlanken Mann mit hellem Teint handeln. Der Kopf ist mit schwarzen Locken bedeckt, die Haare sind an den Seiten kurz. Der Mann spricht gutes Deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN