Höhlen-Drama Thailand: „You'll never walk alone“ – Jürgen Klopp schickt rührende Videobotschaft an eingeschlossene Jungs

Jürgen Klopp richtet sich in seiner Botschaft an die mit ihrem Trainer in der Höhle in Thailand eingeschlossenen Nachwuchskicker.
Jürgen Klopp richtet sich in seiner Botschaft an die mit ihrem Trainer in der Höhle in Thailand eingeschlossenen Nachwuchskicker.
Foto: Screenshot
  • Seit dem 23. Juni sind zwölf Nachwuchskicker mit ihrem Trainer in einer Höhle eingeschlossen
  • Auch Jürgen Klopp bangt um die Jungs und sendet ihnen eine Videobotschaft
  • Doch die Rettung gestaltet sich schwierig

Chiang Rai/Liverpool.  Seit Tagen sind zwölf Nachwuchskicker mit ihrem Trainer in einer Höhle in Thailand eingeschlossen. Ihre Rettung gestaltet sich schwierig, auf der ganzen Welt bangen Menschen um ihr Schicksal. Auch darunter: Jürgen Klopp vom FC Liverpool!

„Bleibt stark und seid Euch gewiss, dass wir bei Euch sind“, sagte Klopp in einer Videobotschaft für den US-Sender CNN. Wir verfolgen alle Nachrichten und hoffen jede Sekunde, dass Ihr wieder Tageslicht sehen werdet. Wir sind alle sehr optimistisch, dass es passieren wird“, sagte Klopp .

Dann zitierte der Ex-BVB-Trainer das Vereinsmotto seines derzeitigen Vereins FC Liverpool: „You’ll never walk alone“. Und Kloppo ist nicht der einzige Promi-Kicker, der auf eine schnelle Rettung hofft. Auch der frühere brasilianische Star-Stürmer Ronaldo bangt mit.

------------------

Mehr zum Höhlen-Drama in Thailand:

Vermisste Jungen in Thailand – kein Lebenszeichen aus Höhle

Lebend gerettet: Jugend-Fußballmannschaft war neun Tage in Höhle verschollen

------------------

„Es sind schreckliche Nachrichten und die Welt des Fußballs hofft, dass jemand einen Weg finden kann, diese Kinder von dort wegzubringen“, sagte er.

Seit dem 23. Juni sind die zwölf Jungen mit ihrem Kicker in der Höhle im Norden von Thailands eingeschlossen. Durch immer wieder aufkommenden Regen gestaltet sich ihre Rettung äußerst schwierig. Zuletzt ist sogar ein Taucher in der Höhle ums Leben gekommen, wie du hier in unserem Newsblog nachlesen kannst. (bekö)

 
 

EURE FAVORITEN