Braut sieht zum ersten Mal die Hochzeitsfotos: Sie kann nicht fassen, was die Fotografin daraus machte

Die Hochzeit – der schönste Tag im Leben einer Frau. Und ihres neuen Gatten. Paare zahlen in der Regel viel Geld für Fotografen, um diese wunderbaren Momente des Tages festzuhalten. Manche lassen auch schon vor der Hochzeit Verlobungsfotos machen. Eine Fotografin hat in den USA einem Paar dabeiübel mitgespielt.

530 Euro umgerechnet legten die beiden für die Verlobungsfotos wenige Tage vor der Hochzeit hin. Doch die waren am Ende so gar nicht, wie sie sich das vorgestellt hatten.

Katie Liepold ist fassungslos. Die US-Amerikanerin zahlte einer Fotografin 530 Euro, um unvergessliche Verlobungsbilder zu bekommen. Doch die Fotos, die sie dann erhielt, entsprachen so gar nicht den Vorstellungen der Braut.

Die Fotografin soll sich bei Photoshop ausgetobt und das Paar stark verändert haben. Genaugenommen machte Silvestri die beiden dünner als sie eigentlich sind. Für Katie Liepold aus dem US-Bundesstaat Ohio ein absolutes No-Go. Sie erhebt schwere Vorwürfe gegen die arrangierte Frau.

+++ Hochzeit: Gast kann nicht glauben, was er zu essen bekommt +++

Hochzeit: Bilder gehen völlig schief – Fotografin hat kein Verständnis

Gegenüber dem regionalen TV-Sender News5 Cleveland sagte Liepold: „Wir haben das Verlobungs-Shooting nicht wirklich gebraucht. Es war aber im Gesamtpaket dabei, also haben wir es gemacht.“ Und der Tag des Shootings verlief auch einwandfrei. „Wir haben gelacht, geredet, Witze gemacht, Geschichten geteilt“, so die Braut. Doch als sie die Fotos dann sah, wurde sie richtig wütend.

>> Hier kannst du die Fotos sehen.

„Sie hat uns mit Photoshop einfach dünner gemacht“, erzählt die US-Amerikanerin News5 Cleveland. „Sie hat locker 15 Kilo bei jedem von uns runtergenommen.“ Als die wütende Frau die Fotografin zur Rede stellt, soll diese mit Unverständnis reagiert haben. Und dem Paar lediglich geraten haben, sich einen anderen Fotografen zu suchen. Und behielt 130 Euro aus der bereits bezahlten Gage.

+++Paar will heiraten: Was eine Cousine dann fordert, schockt das Brautpaar+++

Doch damit endet die Geschichte noch nicht.

----------------------------------

Mehr zum Thema Hochzeit:

Hochzeit: Paar will sich das Ja-Wort geben – plötzlich kommt alles anders

Heidi Klums Hochzeit: Bill Kaulitz offenbart streng gehütetes Geheimnis

----------------------------------

Hochzeitsfotografin legt noch einen drauf – und lästert über das Brautpaar ab

Tage später öffnete Katie Liepold Facebook und fand ein Posting der Fotografin. In dem sie übel über das Paar herzieht. „Ich wünsche jedem, der von den beiden Fotos machen soll, viel Glück. Es ist extrem schwer, Hochglanzfotos zu machen, wenn zwei Menschen nicht einmal ihre Köpfe nah zusammen bekommen.“

+++ Model teilt sexy Bikini-Bild: Doch alle starren nur auf ein Detail +++

Mittlerweile dürfte Katie aber keinen Gedanken mehr an die missglückte Foto-Session denken. Sie und ihr Mann Jon sind mittlerweile verheiratet - aus Katie Liepold wurde Katie Kistler. (bs)

Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2018.

 
 

EURE FAVORITEN