„heute Show“: Überraschung nach der Winterpause – ZDF präsentiert prominenten Nachfolger von Oliver Welke

Muss Oliver Welke die „heute Show“ verlassen?
Muss Oliver Welke die „heute Show“ verlassen?
Foto: dpa

Die Fans der „heute show“ im ZDF mussten lange auf eine neue Folge der Satire-Show warten. Die letzte Folge, ein Jahresrückblick, lief schon am 14. Dezember. Doch für die Zuschauer dürfte sich das Warten allein für den Auftakt der Show gelohnt haben.

Dort stehen „Reporter“ Ulrich von Heesen und Moderator Oliver Welke nebeneinander. Der Reporter eröffnet Welke: „Hast du noch gar nichts gehört? Du bist raus.“ Welke reagiert irritiert. Und tatsächlich scheint es einen Nachfolger für ihn zu geben.

„heute show“ im ZDF plötzlich mit Florian Silbereisen

Denn die nächste Einstellung zeigt Florian Silbereisen als Nachrichtenmoderator im Studio - es ist tatsächlich der Schlagerstar selbst, der die Zuschauer zum „Satireboom der Schlagerchampions“ begrüßt. Doch natürlich war alles nur ein Spaß, den Welke in der nächsten Szene galant auflöst.

„Für alle die jetzt enttäuscht sind: Der Florian lässt sich entschuldigen. Sein Schiff geht gleich.“

Zuschauer bejubeln Spaß von Silbereisen

Damit spielte Welke auf Silbereisens neuen Job als Kapitän des ZDF-Traumschiffs an. Die Zuschauer der Show jedenfalls bejubeln die Aktion auf Twitter:

Tatsächlich beweist Florian Silbereisen mit dieser Aktion jede Menge Selbstironie, präsentiert er sich doch aufgedreht und überzogen klischeehaft als Schlagersänger.

Der 37-jährige Silbereisen hatte im Dezember seine Trennung von Schlager-Ikone Helene Fischer öffentlich gemacht, Fischer und Silbereisen waren mindestens zehn Jahre lang zusammen. Nun versucht Silbereisen seine Karriere ohne den 34-jährigen Schlager-Superstar voranzubringen. Der Job als Traumschiff-Kapitän dürfte ein erster Schritt in diese Richtung sein. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN