Herbert Grönemeyer tourt wieder – Vorverkauf startet bald

Herbert Grönemeyerbeim Peace x Peace Benefiz-Festival in der Waldbühne in Berlin im Jahr 2017.
Herbert Grönemeyerbeim Peace x Peace Benefiz-Festival in der Waldbühne in Berlin im Jahr 2017.
Foto: imago/Martin Müller
Fans können sich freuen: Herbert Grönemeyer plant nach der erfolgreichen „Dauernd Jetzt“-Tour neue Auftritte. 2019 soll es losgehen.

Berlin.  Der Erfolg seiner „Dauernd Jetzt“-Tour im Jahr 2016 war riesig. Nun wartet der elffache Echo-Preisträger Herbert Grönemeyer mit beglückenden Neuigkeiten für seine Fans auf: Er will mit seiner Band bald wieder live auftreten. Im kommenden Jahr soll es losgehen – mit einem Auftaktkonzert am 5. März 2019 in der Sparkassen-Arena-Kiel.

Bislang sind offenbar 13 Auftritte in großen Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant. Der offizielle Vorverkauf soll am 17. März um 10.00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen beginnen. Ein exklusiver Vorverkauf startet bereits am 15. März um 10.00 Uhr.

• 05. März 201 9 Kiel – Sparkassen-Arena-Kiel

• 07. März 2019 Berlin – Mercedes-Benz Arena

• 08. März 2019 Bremen – ÖVB - Arena

• 10. März 2019 Halle Westfalen – Gerry Weber Stadion

• 11. März 2019 Leipzig – Arena

• 13. März 2019 Köln – LANXESS arena

• 16. März 2019 Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle

• 17. März 2019 Zürich – Hallenstadion

• 19. März 2019 München – Olympiahalle

• 22. März 2019 Wien – Wiener Stadthalle

• 24. März 2019 Hamburg – Barclaycard Arena

• 27. März 2019 Dortmund – Westfalenhalle

• 28. März 2019 Mannheim – SAP Arena

Etliche Schicksalschläge

Grönemeyer, dessen deutschsprachige Studioalben seit mehr als 30 Jahren allesamt auf Platz eins der Charts gelandet sind, hatte in der Vergangenheit mit belastenden Schicksalsschlägen zu kämpfen. Im November 1998 starb sein Bruder Wilhelm, wenige Tage später verlor er auch seine Ehefrau Anna. Seine Trauer verarbeitete Grönemeyer mit dem Album „Mensch“ (2002).

Doch der 61-jährige Musiker, der nach eigener Aussage eigentlich Schauspieler oder Autohändler werden wollte, ist mittlerweile offenbar wieder voller Energie – im privater wie in musikalischer Hinsicht.

Zahlreiche neue Alben sind erschienen, darunter der 2014 veröffentlichte Soundtrack zu Anton Corbijns Kinofilm „A Most Wanted Man“, 2016 schuf der Musiker mit Felix Jaehn den Hit „Jeder für Jeden“ zur Fußball-Europameisterschaft. Im gleichen Jahr heiratete Grönemeyer auch ein zweites Mal. (nsa)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen