Veröffentlicht inPanorama

Helene Fischer: Zieht sie gegen diesen Schlagerstar den Kürzeren?

helene-fischer.jpg
Könnte Helene Fischer ihre sehr lange Pause karrieretechnisch langsam zum Verhängnis werden? Foto: imago images/ Future Image

Helene Fischer gönnt sich schon seit Monaten eine Pause. Seit Ende 2018 wurde es still um die Schlagerkönigin. Klar, erst vor Kurzem meldete sich Helene Fischer in Form eines Auftritts auf dem 80. Geburtstag von Günter Pappenburg in der TUI-Arena in Hannover zurück. Auch danach lieferte die 34-Jährige ganz aktuell den Film-Soundtrack zu „Traumfabrik.“

Doch schon jetzt ist Helene Fischer nicht mehr der einzige Stern am Schlagerhimmel. Denn Schlager-Kollegin Andrea Berg (53) holt in der Abwesenheit von Helene Fischer mächtig auf. Am 5. April ist ihr Album „Mosaik“ erschienen und sehr erfolgreich.

Helene Fischer bekommt extreme Konkurrenz von Andrea Berg

Zu Bild sagte Andrea Berg damals: „Ich bin tief berührt, wie die Songs von ‚Mosaik‘ die Menschen bewegen.“ Genau wie Helene Fischer strengt sich auch Andrea Berg an, ihre Konzerte zu einem einmaligen Erlebnis für ihre Fans zu machen. Sie wechselt sehr oft ihre Kostüme und liefert eine abwechslungsreiche, artistische Show.

Nun hat Andrea Berg jedoch ihre Konkurrentin Helene Fischer deutlich überholt. Denn die rothaarige Sängerin hat laut „Schlagerplanet.com“ momentan ganze drei Alben in den Charts stehen. „Mosaik“ ist auf Platz eins, „25 Jahre Abenteuer Leben“ auf Platz 12 und „Gefühle“ auf Platz 19.

Helene Fischer hat zum Vergleich „nur“ zwei Alben in den Charts, die erfolgreiche Kollegin Vanessa Mai (27) aktuell sogar gar keins.

————————————

• Mehr Themen:

Helene Fischer meldet sich zurück – HIERMIT bringt sie ihre Fans zum Weinen

„Markus Lanz“ im ZDF: Als Moderator über die SPD spricht, lacht selbst Sting sich schlapp

• Top-News des Tages:

Amazon: Wenn du diese Mail bekommst, solltest du sofort handeln

EM-Qualifikation: Deutschland – Estland: Torfestival! DFB-Elf schießt Gäste aus dem Stadion

————————————-

Überholt Andrea Berg Helene Fischer weiterhin in den Alben-Charts?

2017 hatte Helene allerdings auch schon einmal etwas Unglaubliches geschafft und sogar drei Alben in den Top 10 platziert. Insgesamt also wirklich große Leistungen von beiden Schlagerstars. Doch das Kopf-an-Kopf-Rennen dürfte weitergehen. Welche Schlagersängerin als Siegerin aus dem Konkurrenzkampf hervorgeht wird sich in naher Zukunft zeigen.

++Helene Fischer: Geheimnis gelüftet! DAS hätte wohl nicht rauskommen sollen++

Es bleibt abzuwarten, wann Helene Fischer wieder voll ins Schlagergeschäft einsteigt und wie der Konkurrenzkampf dann weitergeht. (mj)