Helene Fischer tot? Das steckt hinter der falschen Horror-Meldung

Ist Helene Fischer tot? Das steckt hinter dem wirren Gerücht.
Ist Helene Fischer tot? Das steckt hinter dem wirren Gerücht.
Foto: imago

Es ist eine Meldung, die in letzter Zeit wieder vermehrt auftaucht. „Helene Fischer verstorben in einem schrecklichen Autounfall“.

Man beachte, dass der Rechtschreibfehler so tatsächlich in der Zeile auftauchte. Es ist eine Meldung, die von Seiten wie „danportal.info“ oder „24aktuelles.com“ immer wieder auf Facebook verbreitet wird.

„Helene Fischer tot“: Dieses böse Gerücht verbreiten Websites – das steckt dahinter

Doch was steckt hinter den schrecklichen News? Ist Helene Fischer wirklich Opfer eines Autounfalls geworden?

Nein, natürlich nicht. Auch wenn sich Helene Fischer in letzter Zeit ein wenig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, tot ist Helene Fischer nicht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Florian Silbereisen packt nach Trennung von Helene Fischer über Liebesleben aus +++

+++ Helene Fischer offen wie nie: „Ich habe mich ganz auf ihn eingelassen!“ +++

• Top-News des Tages:

+++ Finale von Der Bachelor 2019: Panne bei TV Now – Andrej Mangold schockt mit Aussage +++

+++ Heidi Klum und Tom Kaulitz haben jetzt allen Grund zu feiern +++

-------------------------------------

Meldungen über Helene Fischers Tod kursieren bereits seit Jahren

Die Meldungen kursieren aber auch schon seit Jahren. Bereits am 12. Dezember 2011 warnte das Facebookteam von Helene Fischer: „Hallo liebe Helene Fischer-Fans, in unserem Forum und auf anderen Internetseiten kursiert das Gerücht, dass Helene Fischer einen Unfall gehabt hätte.

An dieser Stelle möchten wir klarstellen, dass dieses Gerücht unwahr ist! Helene Fischer geht es blendend und sie freut sich auf die anstehenden TV-Termine.“

„Helene Fischer tot“: Was sollen die Falschmeldungen?

Bleibt jedoch die Frage, warum Portale wie „danportal.info“ den Tod von Helene Fischer verbreiten. Naheliegendste Antwort: Es geht um das Erschleichen von Klicks. So verbreitete eben jenes „danportal.info“ auch schon den Tod von Michael Schumacher oder auch Angela Merkel.

+++ Ablenkung von Helene Fischer: Florian Silbereisen macht mit DIESEM Promi Urlaub +++

Das macht Helene Fischer wirklich: Liebesurlaub

Helene Fischer machte zuletzt Liebesurlaub mit Thomas Seitel in Südtirol. Ein Fan, der Betreiber eine Ski-Hütte, hatte die Schlagersängerin jetzt mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel im Ski-Urlaub in Vierschach gesehen. Doch die Begegnung sei peinlich gewesen – jedenfalls für eine der Seiten.

Jüngst wurde Helene Fischer mit ihrem Freund Thomas Seitel beim gemeinsamen Shopping in München gesehen. Wie die Bunte berichtete, seien sie durch die Stadt geschlendert und hätten auch bei einem Juwelier Halt gemacht.

Kurz danach muss das Paar sich auf den Weg nach Südtirol gemacht haben, denn dort sollen sie gemeinsam auf einer Piste gesehen worden sein, das berichtet die „Tiroler Tageszeitung.“ Zuvor hatten sich Helene Fischer und Thomas Seitel Skier ausgeliehen. Wurden auch von einigen Fans erkannt.

+++ Helene Fischer: Das muss Thomas Seitel derzeit ertragen +++

Florian Silbereisen geht auf Showtour

Anschließend sei das Paar Arm in Arm im Parkhaus verschwunden. Helene Fischers Ex-Freund Florian Silbereisen wiederum, verarbeitet die Trennung in seinen Shows. Immer wieder spielt er darin

Das Verhältnis zwischen Florian und Helene soll weiter gut sein. Silbereisen erzählte der Bild, dass beide noch regelmäßig telefonieren würden.

Das wird ihn unter anderem auch nach Erfurt (21. März), Braunschweig (4. April), Köln (27. April) und Oberhausen (4. Mai) führen. Tickets gibt es bei den üblichen Vorverkaufsstellen. Mit Florian Silbereisen auf der Bühne werden dann unter anderem auch seine Kollegen von Klubbb3 und Schlagerikone Matthias Reim stehen.

Das ist Helene Fischer

  • Helene Fischer ist 34 Jahre alt
  • Sie wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk in der Sowjetunion geboren.
  • Im Herbst 2007 ging sie das erste Mal auf Tour
  • Auch im TV war Fischer schon zu sehen: im Traumschiff und dem Tatort
  • Mit mehr als 13 Millionen verkauften Tonträgern gilt sie als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands
  • Ihr Hit „Atemlos durch die Nacht“ von 2013 hielt sich insgesamt 37 Wochen in den Top 10 der deutschen Charts
  • Im vergangenen Jahr hat sie sich von Schlagersänger Florian Silbereisen getrennt.
  • Seit Dezember ist sie mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel zusammen
  • An Weihnachten ist sie endlich wieder im TV zu sehen

(göt)

 
 

EURE FAVORITEN