Helene Fischer: Das muss Thomas Seitel derzeit ertragen

Helene Fischer in Sorge um ihren Thomas Seitel.
Helene Fischer in Sorge um ihren Thomas Seitel.
Foto: imago

München. Helene Fischer und Thomas Seitel sind das neue Traumpaar der Schlagerwelt. Diese Meinung teilt offenbar nicht jeder.

Denn nachdem im Dezember die ersten Gerüchte um das Liebesglück von Helene Fischer und Thomas Seitel kursierten, hagelte es Drohbriefe – adressiert an Thomas Seitel!

Helene Fischer: Drohbriefe an Freund Thomas Seitel

Als bekannt wurde, dass Thomas Seitel Florian Silbereisen an der Seite von Helene Fischer ersetzt, seien gleich drei solcher Schreiben bei der Gemeindeverwaltung in Thomas Seitels Heimat Eppertshausen eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin dem „Hessischen Rundfunk“ – zwei Briefe und eine E-Mail.

Den genauen Inhalt der Drohbriefe, adressiert an Thomas Seitel, wollte Bürgermeister Carsten Helfmann auf Nachfrage des öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders nicht mitteilen.

Thomas Seitel kann „etwas erleben“

Im „Darmstädter Echo“ sei jedoch zu lesen gewesen, dass in dem anonymen Briefen die Rede davon gewesen sei, dass Thomas Seitel in seiner Heimat nicht nur Freunde habe.

Der neue Freund von Schlagerqueen Helene Fischer könne „etwas erleben“, sollte er zurückkehren – so soll es in den Briefen geheißen haben, wie Bürgermeister Helfmann dem HR bestätigte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Nach Trennung von Helene Fischer: Florian Silbereisen spricht Klartext

Helene Fischer gesteht offen: „Ich wollte die Aufmerksamkeit!“

Experte erklärt: Hat Helene Fischer ein Recht auf Florian Silbereisens Körper?

Ablenkung von Helene Fischer: Florian Silbereisen macht mit DIESEM Promi Urlaub

-------------------------------------

Absender machte einen entscheidenden Fehler

Die Polizei prüfe derzeit, ob die Drohungen strafrechtlich relevant seien. Wenn ja drohe dem Absender nach Angaben des „Hessischen Rundfunks“ bis zu ein Jahr Gefängnis.

Die Beamten seien zuversichtlich zumindest den Verfasser der E-Mail zu schnappen. Er habe digitale Spuren hinterlassen, womit ihn die Polizei identifizieren könne.

Helene Fischer und Thomas Seitel scheuen die Öffentlichkeit

Ob derlei unangenehme Erfahrungen der Grund dafür sind, dass Helene Fischer und Thomas Seitel ihre Beziehung noch nicht öffentlich ausleben?

Immerhin: Thomas Seitels Vater Günter bestätigte gegenüber einer Lokalzeitung: Sein Sohn und Schlagerkönigin Helene Fischer seien definitiv zusammen.

+++ Helene Fischer: Kennt sie dieses heikle Geheimnis über ihren neuen Freund Thomas Seitel? +++

Seitdem glühten die Drähte bei der Familie aus dem hessischen Eppertshausen. Sein Sohn sagte damals zu ihm: „Papa, Du kannst Dir gar nicht vorstellen, was alles los war.“

Thomas Seitel bei Rodenstock 2019

Zuletzt wurde lediglich Thomas Seitel öffentlich gesichtet. Bei der Rodenstock Eyewear Show 2019 in München lief Helene Fischers neuer Freund über den Catwalk und präsentierte die neueste Kollektion.

+++ Helene Fischer und Thomas Seitel: Vater packt aus - so belastet die Beziehung unser Privatleben +++

Mit Brille dürften die Fans Thomas Seitel auch noch nie gesehen haben!

Wie die Bunte berichtet, soll die Modenshow der erste öffentliche Auftritt Thomas Seitels seit dem Bekanntwerden seiner Beziehung zu Helene Fischer gewesen sein. Doch statt sich noch auf der After-Show-Party feiern zu lassen, verschwand Seitel schnell. (göt/ak)

 
 

EURE FAVORITEN