Helene Fischer: Schlechte Nachrichten für die Schlagerkönigin

Helene Fischer muss einen herben Rückschlag verdauen.
Helene Fischer muss einen herben Rückschlag verdauen.
Foto: imago images

Diese Nachricht dürfte Helene Fischer gar nicht gefallen. Eigentlich schwimmt die Schlagerkönigin im Erfolg. Produziert ein Nummer-1-Album nach dem anderen. Ihre Singles laufen im Radio auf und ab. Ihre Konzerte sind innerhalb von Minuten ausverkauft.

Doch es gibt eine Sache, in der Helene Fischer nicht die Beste ist. Und zwar verliert die Sängerin Sympathiewerte. Zumindest, wenn man dem renommierten britischen Markt- und Meinungsforschungsinstitut „YouGov“ glauben mag.

Helene Fischer: Schlagerkönigin nicht mehr so bewundert wie früher

„YouGov“ veröffentlicht jedes Jahr ein Ranking der Personen, die in einem Land besonders bewundert werden. Und das ergab: Bewunderten im Jahr 2018 noch 3,9 Prozent der Befragten die Schlagerkönigin, waren es im Jahr 2019 nur noch 3,18 Prozent, die Helene Fischer als besonders bewundernswert empfanden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Helene Fischer offen wie nie: „Es wird immer schlimmer!“ +++

+++ Florian Silbereisen teilt Video: Plötzlich mischt sich Sido ein – „Warst du beim Kosmetiker?“ +++

+++ Helene Fischer: Freund Thomas Seitel packt aus – „Wir wurden verkauft!“ +++

-------------------------------------

Über die Gründe lässt sich nur spekulieren. So mag es daran liegen, dass Helene Fischer im Jahr 2018 nahezu ständig auf Tour war, für die Fans also dauerpräsent. 2019 zog sich Helene Fischer jedoch fast komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Dazu kam, dass sich die Schlagerkönigin und Langzeit-Freund Florian Silbereisen trennten. Den schnellen Wechsel zu Akrobat und Neu-Freund Thomas Seitel haben ihr ebenfalls einige Fans übel genommen.

--------------------------------------

Das ist Helene Fischer:

  • Helene Fischer ist 34 Jahre alt
  • Sie wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk in der Sowjetunion geboren.
  • Im Herbst 2007 ging sie das erste Mal auf Tour
  • Auch im TV war Fischer schon zu sehen: im Traumschiff und dem Tatort

--------------------------------------

Helene Fischer trotzallem noch auf Platz 8

Doch trotz allem: Helene Fischer liegt in der Liste der am meisten bewunderten Frauen in Deutschland noch immer auf Rang acht. Vor ihr sind lediglich Michelle Obama (13,16 Prozent), Queen Elizabeth II (8.97 Prozent), Angela Merkel (8.86 Prozent), Tina Turner (6.99 Prozent), Meryl Streep (3.95 Prozent) und auch Linken-Politikerin und Oskar-Lafontaine-Gattin Sahra Wagenknecht (3.93 Prozent).

+++ Helene Fischer verletzlich wie nie: „Ich habe ihm vertraut!“ +++

Hinter Helene Fischer liegen in der „YouGov“-Umfrage noch Weltstars wie Emma Watson (2.60 Prozent), Madonna (2.40 Prozent) oder Hillary Clinton (2.25 Prozent).

 
 

EURE FAVORITEN