Helene Fischer: Fans verlieren Geduld – die Antwort ist eine Farce

Helene Fischer lässt ihre Fans warten.
Helene Fischer lässt ihre Fans warten.
Foto: imago images

So langsam verlieren die „Helene Fischer“-Fans ihre Geduld. Schon im Mai trafen sich die Schlagerkönigin und Moderationslegende Frank Elstner zum langen Interview.

Es sollte im Rahmen von Frank Elstners Youtube-Reihe „Wetten, das war's...?“ ausgestrahlt werden. Doch noch immer warten die Anhänger auf die langersehnten Worte von ihrer Helene Fischer.

Helene Fischer: Was ist nur aus ihrem Interview mit Showmaster Frank Elstner geworden?

Wann es denn nun endlich ausgestrahlt wird? Fraglich. Logisch, dass die Fans da langsam ungeduldig werden. Nun nahm sich ein Fan ein Herz und schrieb sogar Frank Elstner bei Twitter an.

„Hallo @Frank_Elstner. Was ist mit dem Interview, das du mit Helene Fischer gemacht hast?“, schrieb User Anders Frandsen dem Moderator. Und der antwortete mit einer Phrase, die für die Fans wie eine Farce klingen muss.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Helene Fischer: Fans begeistert – sie hat es ENDLICH getan +++

+++ Helene Fischer: Schock für die Schlagerkönigin – Polizeichef verrät brisantes Detail +++

+++ Helene Fischer: Altes Video beweist – ER hat ihr ganz übel mitgespielt +++

-------------------------------------

Helene Fischer: Ihre Fans verlieren die Geduld

„Nur noch ein ganz bisschen Geduld“, antworte Frank Elstner, setzte dazu noch ein Zwinkersmiley. Das ließ den Fan ganz und gar nicht befriedigt zurück. Er antwortete leicht pampig: „Geduld! Wäre es nicht im Juni gewesen, hätte es auf YouTube sein sollen!“

Und auch auf Instagram werden die Fans langsam ungemütlich: „Wo ist das Interview nur geblieben? Wo, wo, wo??? Wo wird die Aufzeichnung liegen, wo, wo, wo??? Warum wird es nun nicht gebracht, es wurde schon im Mai gemacht!!!“

+++ Helene Fischer: Freund Thomas Seitel packt aus – „Wir wurden verkauft!“ +++

Frank Elstner schwärmt von seinem Interview mit Schlagerstar Helene Fischer

Warum es so lange mit dem Interview dauert, ist völlig unklar. An der Sympathie zwischen Helene Fischer und Frank Elstner kann es wohl nicht gelegen haben. Gegenüber der „Bild“ sagte der Entertainer: Ich habe in meinem Leben viele Interviews geführt, aber nur wenige, die ich immer wieder machen würde. Helene Fischer ist eine der reizendsten Zeitgenössinnen!“

 
 

EURE FAVORITEN