Veröffentlicht inPanorama

„Grill den Henssler“: Dauer-Rivale schafft Einmaliges und rastet aus: „Verdammte Sch**ße!“

grill-den-henssler.jpg
Bei „Grill den Henssler“ sind Steffen Henssler (links) und Detlef Steves (rechts) bereits zum zehnten mal gegeneinander angetreten. Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Grill den Henssler“ ist wieder da. Am Sonntagabend lief bereits die zweite Folge mit dem Kochprofi und neuer Besetzung.

+++Steffen Henssler ist mit „Grill den Henssler“ zurück bei Vox+++

Die Koch-Show wurde zwischendurch von „Grill den Profi“ ersetzt, jetzt ist Henssler wieder zurück. Einer, der sich ganz besonders über die Rückkehr von „Grill den Henssler“ freut, ist Detlef Steves.

„Grill den Henssler“: Duell der beiden Rivalen

Aber wer ist das? Detlef Steves wurde durch die Vox-Show „Ab ins Beet“ und seine ständigen Wutanfälle, die wie aus dem nichts kommen, berühmt. Er ist in der Show der ewige Rivale des Koch-Profis.

Bereits neun Mal hat der Doku-Soap-Star an der Show teilgenommen. Alleine hat er allerdings noch nie gegen den Henssler gewonnen. Das will er dieses Mal ändern.

Moderatorin fasst die Geschichte der beiden Männer zusammen

Bevor es mit dem Kochen des Desserts aber losgeht, fasst Moderatorin Annie Hoffmann noch die „Lovestory“ der beiden Rivalen zusammen. Dabei wird klar: Auch wenn die beiden ständig gegeneinander antreten und sich einen Spruch nach dem anderen reindrücken, verbindet die beiden Männer eine langjährige Freundschaft.

Detlef Steves weint bei Bild seiner geliebten Frau

Richtig emotional wird es allerdings nochmal, als Hoffmann verkündet: „In Staffel vier trat Detlef mit dem einzigen Menschen an, den er noch mehr liebt als Steffen – seine Frau Nicole.“ Kaum ist der Satz zu Ende und das Bild von Detlef und seiner Frau sichtbar, kommen dem sonst so toughen Detlef die Tränen. „Das kann doch nicht sein, da ist ein Bild und fängst sofort an zu weinen!“ wundert sich der Starkoch lachend. „Boah ist das süß!“, ergänzt Henssler.

Ausraster lassen nicht lange auf sich warten

Dann ist die emotionale Phase allerdings vorbei und es geht ans Dessert. Mit einem Gericht, das die Beiden vor Jahren gegeneinander gekocht haben, will Steves sich dieses Mal den Henssler „grillen“.

Crêpes mit Bananenquark und Portwein-Zabaglione soll es geben. „Digger, was ist denn Bananenquark?“, fragt Steffen Henssler.

————————————

• Mehr Themen:

„Schlag den Henssler“ bei Pro Sieben: Steffen Henssler schmeißt hin

Schwere Vorwürfe gegen Star-Koch Steffen Henssler

• Top-News des Tages:

Arbeitsloser ist mit 19 schon Vierfach-Papa – seine Begründung ist völlig absurd

Royals: Insider äußert Verdacht zu Kate Middleton – plant sie etwa…?

————————————-

Zwar betont Steves noch, dass er eigentlich ein ganz ruhiger ist, das hält jedoch nicht lange an. Der Herd geht nicht an und dann reißt der Promi auch noch aus Versehen den Schalter ab.

Das reicht, um Steves mal wieder so richtig aufzuregen. Er rastet aus und den Zuschauern gefällt es. „Jetzt hab ich den Griff abgerissen, verdammte Sch**ß*!“, brüllt Detlef von null auf 100 los. Und auch die Promis können sich nicht mehr zusammenreißen und lachen los.

Promis schlagen Steffen Henssler

Am Ende fängt Steves sich wieder und schafft das, was er seit Jahren vorhatte: Er gewinnt einem Punkt Vorsprung gegen Steffen Henssler. Neben Detlef Steves haben Britta Heidemann und Thomas Herrmans gegen Steffen Henssler gekocht. Am Ende gewannen die Promis mit einem Rekordabstand die Sendung. (lmd)