Fridays For Future: Dieses neue Wort gibt es nur wegen der Klima-Bewegung

Greta Thunberg macht es vor: Zugfahren der Umwelt zuliebe
Greta Thunberg macht es vor: Zugfahren der Umwelt zuliebe
Foto: dpa
  • Tourismusbranche ist in Aufruhr
  • Schweden gelten als Vielflieger - jetzt kommen die Konsequenzen
  • Wegen Greta Thunberg gibt es jetzt dieses Wort

Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten. Die „Fridays For Future“ Gründerin Greta Thunberg (16) ist ein Vorbild für viele Umweltbewusste momentan. In Schweden gibt es jetzt wegen ihrer Aktionen sogar ein eigenes Wort: Flugscham (schwedisch „Flygskam“). Meint: der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten. So wie Greta Thunberg auch mit dem Zug und Elektroauto zum Klimagipfel nach Kattowitz gereist ist. Doch zeigt die „Flugscham“ nun auch in der Tourismusbranche Auswirkungen?

Flugzahlen steigen immer weiter

Die Reiseveranstalter sind in Aufruhr, da sich die Urlauber wohl Anfang des Jahres mit ihren Buchungen sehr zurückgehalten haben. Doch die Flugscham stoppt die hohen Flugzahlen insgesamt nicht. 2018 wurden mit 4,1 Milliarden Passagieren so viele Menschen transportiert wie noch nie - meldet Klaus Richter als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luft-und Raumfahrtindustrie.

Die Co2-Steuer soll den Klimawandel stoppen

Die Billigflieger werben damit, für 14,99 Euro nach Lissabon zu fliegen. Dem Trend wollen die Demonstranten entgegenwirken - mit einer Co2-Steuer.

Mit einer solchen Steuer würde Berechnungen von Experten zufolge ein Flug von Frankfurt nach Auckland über Dubai und zurück über 2000 Euro mehr kosten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

So wollen die Schüler das Klima retten

Christian Lindner: „Das macht mich fassungslos“ – FDP-Politiker holt zum nächsten Schlag gegen Schüler aus

• Top-News des Tages:

Rebecca Reusch: Polizei mit schockierendem Geständnis

Michael Wendler: Freundin Laura packt aus – „Muss euch enttäuschen!“

-------------------------------------

Schweden gelten als Vielflieger

Gerade junge Menschen in Schweden gehen mit dem Trend Flugscham mit: Immer mehr junge Leute nehmen den Zug statt den Flieger. Grund dafür könnte sein, dass die Skandinavier den Klimawandel schon vor der Haustüre haben. Die Temperatur steigt in Schweden doppelt so schnell an wie im globalen Schnitt der anderen Länder - laut dem schwedischen Meteorologischen Institut. (el)

 
 

EURE FAVORITEN