„Goodbye Deutschland“: Bitteres Tränen-Drama kurz vor Hochzeit – „Ohne Menowin und Zlatko“

Goodbye Deutschland: Demi weint bitterlich vor ihrer Hochzeit.
Goodbye Deutschland: Demi weint bitterlich vor ihrer Hochzeit.
Foto: Screenshot VOX

Traut sie sich noch einmal? Für Auswanderin Demi steht der große Tag bevor, sie wird heiraten. Doch es ist nicht die erste Hochzeit für die 40-Jährige. Und dann das: Der „Goodbye Deutschland“-Star hat plötzlich ein großes Problem.

Auf Instagram hat es das Team von „Goodbye Deutschland“ bereits angekündigt: Am Dienstagabend gibt es gleich vier Stunden Auswanderer-TV auf VOX. „Von Menschen, die den Schritt in ein neues Leben wagen. Ohne Netz und doppelten Boden. Ohne Menowin und Zlatko. Es geht um Neunanfänge und die Ehe. Um die Fragen „ist Blut dicker als Wasser?“ Und „wie viele Wunden heilt die Zeit?“.

„Goodbye Deutschland“: Bitteres Tränen-Drama kurz vor Hochzeit

„Sommerhaus der Stars“-Kandidat Menowin Fröhlich und „Promi Big Brother“-Star Zlatko sind tatsächlich nicht dabei, dafür aber Romantikerin Demi Tazel.

Demi ist eine von ihnen, die den Schritt in ein neues Leben gewagt hat. Bereits vor vier Jahren fassen sie und ihr damaliger Mann den Entschluss, von Bayern nach Florida auszuwandern. Kurz vor dem großen Tapetenwechsel dann der Bruch: Das Paar streitet sich nur noch, trennt sich schließlich. Nach dem anschließenden Sorgerechtsstreit, den Demi gewinnt, zieht es sie mitsamt den Kindern dennoch in die USA. Und da erlebt sie ihr blaues oder besser gesagt rosarotes Wunder.

Demi versucht ihr Glück kurz vor der Ankunft im Land der unbegrenzten Möglichkeiten über ein Datingportal, findet dort sogar die große Liebe. Er heißt Victor. Die Liebesstory scheint perfekt. Jetzt wollen Demi und Victor sich das Ja-Wort geben, wäre da nicht kurz vor der Hochzeit das Problem mit seiner Ex.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Goodbye Deutschland“: Rettungseinsatz bei Caro und Andreas Robens

„Goodbye Deutschland“: Schreckliche Vorwürfe gegen Danni Büchner – „niederträchtig!“

Daniela Büchner schockt jetzt mit DIESER Aktion: „Das hätte Jens nie gewollt“

------------------------------------

„Meine Ex wollte mir nur zur Verlobung gratulieren und Demi hat das falsch verstanden. Dann haben wir uns gestritten. Demi hat ein großes Vertrauensproblem“, erklärt Victor, der Demi zuvor verheimlicht hatte, im Jahr 2012 schon einmal einen Verlobungs- und Ehering für eine Frau ausgesucht zu haben. Zieht sie die Hochzeit nun trotzdem durch?

Kurz vor Hochzeit: Panik bei „Goodbye Deutschland“

Für Demi Tazel steht fest: Sie will Victor heiraten, komme, was wolle. Auch wenn das heißt, dass ihre türkische Familie nicht dabei sein kann. Aufgrund der Spannungen zwischen den USA und der Türkei hat Demis Familie kein Einreiserecht. Bittere Tränen. Tränen der Enttäuschung, aber auch des Glücks. Denn vor dem Traualtar sind alle negativen Gedanken schließlich vergessen.

Für Demi und ihre Kinder war es also die richtige Entscheidung, in Bayern alles stehen und liegen zu lassen und den Schritt über den großen Teich zu wagen

+++ „Promi Big Brother“: Nach Notarzteinsatz meldet sich Sat.1 – DAS passiert jetzt mit Almklausi +++

Lebt trotzdem noch nicht den großen Traum

Auch wenn sie den berühmt berüchtigten „American Dream“ ihrer Meinung nach trotzdem noch nicht durchlebt.

„Ich versuche meinen American Dream zu erreichen. Aber ich habe große Ziele und die versuche ich zu erreichen. Den American Dream habe ich noch nicht ausgeträumt. Wenn ich 50 bin, nicht mehr arbeiten gehen muss und meine Kinder alles gesichert haben, dann kann ich sagen, ich habe den American Dream gelebt. Also ich habe zehn Jahre, die Zeit läuft.“ (jhe)

 
 

EURE FAVORITEN