„Goodbye Deutschland“: Auswanderer hat 45 Kilo (!) abgespeckt – du glaubst nicht, wie er jetzt aussieht

„Goodbye Deutschland“: Zwei Stars sind nicht mehr wiederzuerkennen. Sie haben drastisch abgenommen.
„Goodbye Deutschland“: Zwei Stars sind nicht mehr wiederzuerkennen. Sie haben drastisch abgenommen.
Foto: TVNOW

Herrscht gerade etwa Abnehmwahn bei den VOX-Stars aus „Goodbye Deutschland“? Mehrere Auswanderer der Sendung sind derzeit gerade auf einem krassen Kilo-Trip. Und das mit Erfolg.

Goodbye Deutschland“-US-Auswanderer Rainer Hückels (47, heute Rainer Pereira Da Silva) ist mittlerweile kaum wiederzuerkennen. Und er ist nicht der Einzige, bei dem die Kilos purzelten.

„Goodbye Deutschland“: Abnehmwahn! Auswanderer hat 45 Kilo abgespeckt

Rainer Hückels hat es geschafft. Auf Instagram zeigt der Betreiber einer Flugschule das Ergebnis: In nur einem Jahr hat Rainer ganze 45 Kilo abgenommen! Doch wie hat er das geschafft?

„Es ist das Ergebnis harter Arbeit. Der alleinerziehende Vater eines Sohnes (Leon) und ehemalige Flugschulebetreiber hat sich in Florida zum Fitnessjunkie entwickelt. Starke Leistung“, heißt es auf der Social-Media-Seite von „Goodbye Deutschland“. In der Tat zeigt sich Rainer jetzt gerne beim Trainieren im Fitnessstudio.

VOX-Auswanderer: Neue Liebe nach Tod seiner Frau

Ein ganz neues Leben für den „Goodbye Deutschland“-Star, der sich nach dem Tod seiner Frau in den jungen Mann Caleb (26) verliebte. Mit ihm zog er das Abnehmprogramm durch.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Goodbye Deutschland: Caro Robens lässt sich halbnackt ablichten – „Es ist nuttig“ +++

+++ „Goodbye Deutschland"-Paar bekommt erstes Kind: „Ein echter Klops" +++

• Top-News des Tages:

+++ DAZN-Hammer: Streaming-Dienst lässt die Bombe platzen – massive Änderung für Abonnenten? +++

+++ Michael Schumacher: Wirbel um seinen Zustand! Beraterin wird deutlich: „Sehe keine Alternative“ +++

-------------------------------------

„Goodbye Deutschland“: Noch eine Auswanderin zeigt Vorher-Nachher-Bild

Auch Auswanderin Sandra Mix hat die Liebe zum Sport für sich entdeckt. In Kombination mit der richtigen Ernährung ist es der Betreiberin eines Currywurst-Trucks in Florida gelungen, in 24 Wochen Größe XL für S auszutauschen. „Ernährung und ganz viiiiiiieeeeellll Sport“, erklärt Sandra ihr Erfolgsgeheimnis.

Doch die Herausforderung für sie: Sandra muss jeden Tag dem Drang widerstehen, in der Currywurst-Bude Würstchen zu essen. Bis jetzt gelingt ihr das aber wohl ganz gut. (jhe)

 
 

EURE FAVORITEN