Giraffen stecken in diesem Luxus-Hotel einfach ihren Kopf durchs Fenster

Besucher des Hotels „Giraffe Manor“ können Giraffen hautnah erleben.
Besucher des Hotels „Giraffe Manor“ können Giraffen hautnah erleben.
Foto: imago stock&people / imago/robertharding
Wolltest du schon immer einmal mit Giraffen frühstücken? Dann musst du nach Nairobi fliegen und in diesem speziellen Hotel übernachten.

Nairobi.  Stell dir vor, du sitzt am Frühstückstisch und wirst von einer Giraffe überrascht, die ihren Hals durch das Fenster streckt und dich auffordert, ihr etwas abzugeben. In dem Hotel „Giraffe Manor“ nahe der kenianischen Hauptstadt Nairobi ist dieses unglaubliche Erlebnis Alltag.

Denn rund um das Hotel lebt dessen Homepage zufolge eine Herde Giraffen. Diese ziehen sich zwar immer mal wieder in das umliegende Naturschutzgebiet zurück, besuchen das Hotel jedoch offenbar morgens und abends. Neugierig strecken sie ihre Hälse dann durch geöffnete Fenster – und grüßen auch die Gäste.

Giraffen-Hotel ist teuer

Falls du nun überlegst, sofort nach Nairobi zu reisen, weil du auch mit Giraffen frühstücken möchtest, solltest du vorher vielleicht noch ein bisschen sparen. Eine Nacht im „Giraffe Manor“ kostet nämlich ab 565 US-Dollars aufwärts. (leve)

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen