Freizeitpark: Dieses Video sorgt für mächtig Ärger – weil das Karussell SO aussieht

Eine umstrittene Attraktion in einem Freizeitpark sorgt für Wirbel. Nun hat sich der Freizeitpark geäußert und die Attraktion eingestellt. (Symbolfoto)
Eine umstrittene Attraktion in einem Freizeitpark sorgt für Wirbel. Nun hat sich der Freizeitpark geäußert und die Attraktion eingestellt. (Symbolfoto)
Foto: imago images / allOver-MEV

Eklat im Freizeitpark! Im Schwarzwald hat der Freizeitpark Tatzmania nach einem kritischen Video ein erst vor wenigen Wochen eröffnetes Fahrgeschäft stillgelegt. Dahinter steckt ein waschechter Skandal und ein Shitstorm.

Freizeitpark Tatzmania gibt Erklärung ab und bestätigt Hakenkreuz-Vorwürfe

Die ausfahrbaren Arme des Karussells „Adlerflug“ ähnelten drehenden Hakenkreuzen, bestätigte ein Sprecher des Parks in Löffingen, in Baden-Württemberg am Montag.

„Hakenkreuz-Karrusell“ Adlerflug sorgt für anhaltende Kritik

Nachdem dies in einem Video auf der Online-Plattform Reddit thematisiert worden war, hatte es Kritik gehagelt. Der Park habe daher entschieden, das Karussell mit sofortiger Wirkung außer Betrieb zu nehmen.

Es solle nun, gemeinsam mit dem italienischen Hersteller, stark überarbeitet werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mutter rastet aus: Weil ein Pärchen im Freizeitpark DAS getan hat

Dieter Bohlen schockt Hotelpersonal mit DIESER Aktion – danach wird es noch skurriler

DSDS-Star Alexander Klaws mit Klartext auf Rassismus-Frage: „Alles Quatsch“

• Top-News des Tages:

Ingo Kantorek (†44): „Köln 50667“-Star stirbt bei tragischem Unfall – Polizei äußert schlimmen Verdacht

Michael Schumacher: Video aus Krankenhaus aufgetaucht! Fans sind schockiert wegen DIESER Aufnahmen

-------------------------------------

Freizeitpark gibt an, umstrittene Optik zuvor nicht bemerkt zu haben

Der Sprecher bestätigte damit vorausgegangene Medienberichte. Vor dem Video sei die umstrittene Optik nicht aufgefallen. Der Park, der vor allem Familien mit Kindern anspreche, wolle mögliche Irritationen vermeiden.

++Gyro Tower in Seoul: Dieses Horror-Video vom „Free Fall Tower“ macht Netz sprachlos – doch das ist die wahre Geschichte++

Freizeitpark verschweigt Kosten der umstrittenen Attraktion

Ein Weiterbetrieb des Fahrgeschäfts sowie das Beibehalten der bestehenden Optik hätten nicht zur Diskussion gestanden. Mit anderen Attraktionen und einem Zoo bleibe der Freizeitpark geöffnet.

Was das neue Fahrgeschäft gekostet hat, wollte der Sprecher nicht sagen. (mj/ dpa)

 
 

EURE FAVORITEN