Frau bringt Zwillinge zur Welt – ein Detail ist äußerst ungewöhnlich

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: imago images / blickwinkel

Sarah Jones aus Oklahoma war bereits Mutter von zwei Kindern. 2018 hat die junge Frau außerdem noch Zwillinge zur Welt gebracht. Auf den ersten Blick nichts Besonderes.

Sieht man aber ein Bild der Zwillinge, wird sofort klar, was so außergewöhnlich an den beiden ist. Denn sie könnten unterschiedlicher nicht sein.

Frau bekommt Zwillinge: Der Weg zur Geburt war kein leichter

Auf der Seite „Love What Matters“ veröffentlichte Sarah ihre Geschichte. Am 25. Januar 2018 fand sie heraus, dass sie erneut schwanger war.

Ihre erste Reaktion war ein Schock, denn sie hatte in den 6 Monaten zuvor zwei Fehlgeburten. Verständlicherweise jagte ihr die neue Schwangerschaft daher Angst ein.

Beim Arzt herrschte für sie zunächst Verwirrung

Sie begab sich sofort zu ihrem Arzt und ließ sich und die ungeborenen Kinder untersuchen. Nach einer gefühlten Ewigkeit erhielt sie die Ergebnisse.

Ihr Arzt erklärte ihr: „Alles ist in Ordnung, aber die Herzschläge liegen bei 157 und 152.“ Nach ihrer verwirrten Nachfrage, was er damit sagen wollte, erklärte er ihr, dass sie Zwillinge bekommen wird.

------------------------------------

• Mehr Themen:

A 45: Gefährlicher Ausflug auf Autobahn bei Dortmund – Fahrer zu brenzligen Manövern gezwungen

Junge springt Arnold Schwarzenegger brutal in den Rücken – seine Reaktion ist einzigartig

• Top-News des Tages:

ESC 2019: Sieger steht fest! Schock-Moment für Sisters!

Maite Kelly packt in Talkshow über Vergangenheit aus: „Papa, warum hast du das gemacht?“

-------------------------------------

Die beiden kamen zu früh auf die Welt – die Überraschung lag an anderer Stelle

Ihre Schwangerschaft verlief hart. Zuhause wollten zwei kleine Kinder (1 und 5 Jahre) beschäftigt werden, alle zwei Wochen ging es zur Untersuchung der beiden Ungeborenen zum Arzt und der Vater stand ihr in der Zeit ebenfalls nicht wirklich zur Seite.

Nach gerade einmal 28 Wochen kamen die beiden Babys bereits auf die Welt. Und brachten eine Überraschung mit sich.

Beide haben unterschiedliche Hautfarben

Der kleine Junge, Malachi, ist dunkelhäutig, mit braunen Augen und schwarzen Haaren, seine Zwillingsschwester Malaysia hat eine helle Haut, blaue Augen und blonde Haare.

Auch wenn die beiden zu früh auf die Welt gekommen sind, haben sie sich durchgekämpft und entwickeln sich prächtig. In der Öffentlichkeit sorgen beide immer wieder für Verwunderung.

Sie sorgen immer wieder für Verwirrung

„Sind die beiden adoptiert? Sind sie Zwillinge? Haben sie denselben Vater? Es ist verrückt, welche Fragen man gestellt bekommt“, so Sarah Jones auf Love What Matters.

Die unterschiedlichen Hauttöne ihrer beiden Neugeborenen sind für sie aber nichts neues. Auch ihre anderen beiden Kinder haben unterschiedliche Hautfarben.

„Alle meine vier Kinder sind das komplette Gegenteil, aber trotzdem beste Freunde.“ (db)

 
 

EURE FAVORITEN