Frau bricht in Haus ein: Doch anstatt etwas zu stehlen, benimmt sie sich völlig seltsam

Eine Frau ist in ein Haus eingebrochen und hat sich dort merkwürdig benommen. (Symbolbild)
Eine Frau ist in ein Haus eingebrochen und hat sich dort merkwürdig benommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Eine Frau aus Ohio in den USA wurde dabei erwischt, wie sie in ein Haus eingebrochen ist. Doch anstatt etwas zu stehlen, benahm sich die Frau sehr seltsam.

Frau bricht in Haus ein und benimmt sich vollkommen seltsam

Der Hausbesitzer erzählte der Polizei, dass die Frau in seinem Haus den Hund gefüttert, auf seiner Couch gesessen und den Abwasch gemacht hätte. Danach sei sie gegangen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wie im Horrorfilm: Als eine Schülerin ihren Rucksack öffnet, beginnt für die anderen Kinder ein Albtraum

Lotto: Panne bei Live-Ziehung – aus diesem Grund freut sich die Moderatorin darüber

• Top-News des Tages:

Edeka-Spot zum Muttertag: Väter schlagen mit dieser Aktion zurück

Frau tot in Flüchtlingsheim gefunden: Bewohner attackieren Polizisten, Retter können Leiche nicht bergen

-------------------------------------

Ein anderer Anwohner rief kurz danach die Polizei, weil eine Frau, die auf die Beschreibung passte, an mehreren Haustüren geklingelt haben soll, berichtet fox2detroit.

Die Polizei nahm die Frau schließlich fest und musste feststellen, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Frau gibt bei Vernehmung einen falschen Namen an

Sie gab bei der Vernehmung einen falschen Namen an, doch konnte trotzdem identifiziert werden.

Der Frau droht nun Gefängnis wegen Einsbruchs und Diebstahls aus anderen Fällen. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN