Kind bekritzelt Sitze im Flugzeug – die Reaktion der Mutter sorgt für Kopfschütteln

Diese Mädchen verhält sich brav im Flug. Ganz anders hingegen das Kind im Video (unten). (Symbolbild)
Diese Mädchen verhält sich brav im Flug. Ganz anders hingegen das Kind im Video (unten). (Symbolbild)
Foto: imago/PhotoAlto

Da sitzt man im Flugzeug, neben einem eine Mutter mit Kleinkind – und plötzlich fängt das Kind an, die Sitze mit Buntstiften zu bemalen. Man erwartet logischerweise, dass die Mutter eingreift, doch bei diesem Flug lief es anders ab.

So filmte einer der Fluggäste den Vorfall, der gerade im Internet für viel Aufmerksamkeit sorgt. Im Video sieht man das Kleinkind, wie es fröhlich die Sitze vor ihm beschmiert. Die Reaktion der Mutter ist unverschämt: Anstatt ihr Kind zu ermahnen, nimmt sie es bei der Hand und animiert es zum weiteren Malen.

Instagramseite passengershaming postet regulär schockierende Bilder aus Flugzeugalltag

Das Video wurde auf dem Instagramprofil passengershaming veröffentlicht. Kommentar der Seitenbetreiber dazu:

„Die Tische im Flugzeugen sind nicht nur dafür da, Windeln zu wechseln. Jetzt kannst du deinem Kind helfen, sie zu bemalen. Das Flugzeug kostet ja bloß 100 Millionen Dollar“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann parkt Rettungswagen während Noteinsatzes einfach um - weil er ausparken will

Hunde: Das waren 2018 die beliebtesten Namen für die Vierbeiner

• Top-News des Tages:

Streit bei „Deutschland sucht den Superstar“ schon in der ersten Folge – und Vorwürfe gegen RTL

ZDF-Journalistin Nicole Diekmann bekommt rechten Shitstorm ab – wegen dieser harmlosen Aussage

-------------------------------------

Verhalten mancher Fluggäste lässt einen nur mit dem Kopf schütteln

Dabei ist dieses Video noch recht harmlos verglichen mit den restlichen Posts der Seite.

So werden dort regelmäßig schockierende Bilder gepostet, die zeigen, an welchen Stellen und in welchen Behältern man in Flugzeugen überall menschliche Exkremente finden kann. Dabei ist sowohl der Phantasie als auch der Dreistigkeit der Menschen keine Grenzen gesetzt.

Auch private Pediküre-Sessions scheinen unter den Fluggästen sehr beliebt zu sein, wie Beiträge zeigen.

 
 

EURE FAVORITEN