Flugzeug: Stewardessen verraten – DAS solltest du am Ende eines Fluges NIEMALS tun

Passagiere sollten im Flugzeug wissen, wie sich den Stewardessen gegenüber verhalten. (Symbolbild)
Passagiere sollten im Flugzeug wissen, wie sich den Stewardessen gegenüber verhalten. (Symbolbild)
Foto: imago images / ITAR-TASS

Diese Regeln sollte man im Flugzeug einhalten!

Die Zeit in einem Flugzeug kann oft endlos wirken. Und ob ein Flug angenehm ist, hängt auch entscheidend von den Stewardessen ab.

Stewardessen sind nicht nur verantwortlich für die Sicherheit der Passagiere, sondern sorgen auch dafür, dass es den Gästen im Flugzeug gut geht.

Flugzeug: Stewardessen absolvieren vielseitigen Dienst

Das Flugpersonal weiß, was im Notfall zu tun ist und leistet bei Bedarf Erste Hilfe. Gleichzeitig bieten Stewardessen Passagieren auch einen Service, der sich nahezu über die gesamte Flugdauer zieht: Sie helfen den Passagieren bei der Sitzplatzsuche, versorgen sie mit Getränken und Essen und beantworten ihnen alle möglichen Fragen.

Dazu sind Stewardessen gut gekleidet und freundlich - und das stets zu jeder Uhrzeit und trotz häufiger Zeitverschiebungen während ihrer Arbeitszeit.

+++ Flugzeug: Mann übergibt sich auf Passagierin – unfassbar, wie die Stewardess reagiert +++

Hatten Passagiere eine angenehme Reise, möchten sie den Stewardessen am Ende ihres Fluges durchaus Trinkgeld geben. Das kommt bei den Stewardessen in der Regel aber nicht gut an, wie das US-amerikanische Portal USA Today Post berichtet.

Wertschätzung der Stewardessen wünschenswert

Der Sprecher der Flugbegleiter Organisation, Corey Cadwell, sagt, dass Passagiere Flugbegleiter kein Trinkgeld geben sollten, weil Flugbegleiter dieses nicht akzeptieren sollten.

Tatsächlich sehen es viele Fluggesellschaften nicht gerne, wenn ihre Flugbegleiter Geld von den Passagieren annehmen. Cadwell erklärt: „Als Berufstätige, wie Feuerwehrleute und Polizisten, ist die erste Aufgabe eines Flugbegleiters die Sicherheit der Passagiere im Flugzeug.“

---------------------------

Mehr News:

---------------------------

Ein kleines Dankeschön ist dennoch gerne gesehen. Will man sich nach dem Flug bei den Stewardessen bedanken, kann man ihnen etwas mitbringen.

Die Flugbegleiterin, Sharon Chen, erklärt: „Üblicher ist, dass Passagiere ein kleines Geschenk, wie Schokolade, Pralinen oder - auch mal passiert - einen Starbucks-Gutschein, für die Flugbesatzung mitbringen.“ Das könne die Chance erhöhen, einen außergewöhnlichen Service zu erhalten.

Das Reisemagazin Budget Traveller schreibt dazu: „Wenn du einen wirklich außergewöhnlichen Service erhältst, ist ein Brief oder eine E-Mail an die Fluggesellschaft, in der du die Arbeit eines bestimmten Flugbegleiters oder der gesamten Flugbesatzung lobst, am meisten geschätzt und kann der Karriere eines Flugbegleiters deutlich helfen.“

Stewardessen in Amerika können sich freuen

Generell ist es allerdings von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich: Britische Fluggesellschaften, wie British Airways, sind gegen ein Trinkgeld, während die US-amerikanische Fluggesellschaft, Frontier Airlines, im Januar das Trinkgeld für ihre Flugbegleiter eingeführt hat.

+++Flugzeug: Mann übergibt sich auf Passagierin – unfassbar, wie die Stewardess reagiert+++

Kaufen Passagiere etwas zu essen oder zu trinken, können sie der Stewardess über das Bezahlgerät Trinkgeld in Höhe von 14, 20 oder 25 Prozent geben.

Warnstreik am Sonntag

Passagiere in den Herbstferien müssen sich am Sonntag auf Streiks bei der Lufthansa und deren Töchter-Linien einstellen. Zahlreiche Linien verspäten sich oder fallen komplett aus. Mehr zu dem Gewerkschaftsstreik von Ufo erfährst du hier. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN