Fluggast betrinkt sich hemmungslos – und uriniert während des Fluges auf einen fremden Passagier

Auf einem All Nippon Airways-Flug verzichtete ein Fluggast auf den Gang zur Kabinentoilette.
Auf einem All Nippon Airways-Flug verzichtete ein Fluggast auf den Gang zur Kabinentoilette.
Foto: Rüdiger Wölk / imago/Rüdiger Wölk
  • Ein 24-jähriger US-Amerikaner betrank sich mit Champagner und Sake
  • Anschließend urinierte er auf einen Fluggast
  • Am Zielflughafen wurde er von der Polizei festgenommen

Narita.  Über den Wolken ereignen sich von Zeit zu Zeit äußerst kuriose Geschichten. Ein Fluggast stank kürzlich so sehr, dass Passagiere sich übergeben mussten, ein anderer wollte während des Fluges plötzlich die Kabinentür öffnen, und Flugbegleiterinnen kommunizieren mit mysteriösen Codes über attraktive Passagiere. Nun hat sich ein US-Amerikaner im Flugzeug extrem daneben benommen.

Der 24-jährige Passagier befand sich auf einem Flug der japanischen Airline All Nippon Airways von Chicago O’Hare nach Narita, einer Stadt in der Nähe von Tokyo, wie independent.co.uk berichtet. Während der Reise soll er plötzlich auf einen japanischen Fluggast uriniert haben, der zwei Reihen hinter ihm saß.

Mutmaßlicher Urinierer will Filmriss gehabt haben

Der Kabinenbesatzung sei es gelungen, den Übeltäter den restlichen Flug über zu bändigen. In Japan angekommen wurde er sofort festgenommen. Nach Angaben der Polizei habe er vorm Urinieren vier Gläser Champagner und einen Sake getrunken. An den Vorfall könne er sich nicht erinnern.

-------------

Mehr zum Thema:

Ex-Lufthansa-Flugbegleiterin verrät: So tricksen wir betrunkene Passagiere aus

Fluggast stirbt in Armen von Radiomoderator– jetzt meldet sich die hinterbliebene Tochter mit bewegender Nachricht

Fiese Masche: Bei dieser Airline sollte man auf keinen Fall buchen

-------------

Das 50-jährige Opfer gab an, dass er den 24-Jährigen nicht gekannt habe. Auch während des Fluges hätten sie vor der Urin-Attacke keinerlei Kontakt zueinander gehabt. (raer)

 
 

EURE FAVORITEN