„Fernsehgarten“ im Live-Ticker: Peinliche Playback-Panne!

„Fernsehgarten“ im ZDF: Dieser Spruch hätte nicht sein müssen.
„Fernsehgarten“ im ZDF: Dieser Spruch hätte nicht sein müssen.
Foto: imago images

Es ist Sonntag und damit geht auch endlich der „Fernsehgarten“ wieder los. Natürlich fehlen wir auch bei dieser Ausgabe nicht. Den „Fernsehgarten“ im Liveticker gibt es hier:

14.05 Uhr: Okay, Jürgen Drews ist auch gut. SO Freunde, der Fernsehgarten ist vorbei. Wir lesen uns nächsten Sonntag! Beim „Männer gegen Frauen“-Fernsehgarten. Ähhh...ja.

13.52 Uhr: Endziffer 06... Hust hust.

13.50 Uhr: Och nö, gleich ist der „Fernsehgarten“ schon wieder vorbei. Doch erst einmal darf abgestimmt werden, wen die Zuschauer nochmal singen lassen wollen. Lasst euch nicht beeinflussen, aber Nicole wäre schon schön!

13.42 Uhr: Ralph Siegel. Wahnsinn. Er fordert die Rückkehr der ZDF-Hitparade ins Fernsehen! Wir wären dabei!

13.31 Uhr: Gender wird im Fernsehgarten groß geschrieben. Gut, wird er sonst auch. Aber schön, dass die Frau das rosa, und der Mann das blaue Handy bekommt.

13.27 Uhr:

Party hard, Freunde!

13.20 Uhr: Mary Roos und Wolfgang Treppert beleidigen sich gerade lustig auf der Bühne. Soll witzig sein. Hat Kiwi gesagt.

13.00 Uhr: Wissen für Kenner: „Michaela“ von Bata Ilic sollte eigentlich „Manuela“ heißen. Für die nächste Sause im holzvertäfelten Partykeller, oder so!

12.55 Uhr: Nix da, es wird lecker. Mit Crackers und so. Mmmmmmh. Lecker auch die Majo in der prallen Sonne...

12.52 Uhr: Tanzen macht hungrig. Deshalb wird jetzt erstmal was gegessen. Was gibt's denn liebe Kiwi. Steak mit Ketchup? #CookItLikeTrump

12.47 Uhr: Und da ist sie: DIE KÖNIGIN DER HITPARADE. Nicole.

12.42 Uhr: Öhm, hat Andrea Kiewel wirklich gerade darüber fabuliert, ob sie nicht eine Verwandte von Donald Trump wäre? Ja, hat sie. Sie will an sein Geld. Verdient man beim ZDF nicht genug?

12.32 Uhr: Und natürlich gewinnt das Kind. Gut, dass Thomas Gottschalk noch im GNTM-Delirium schwebt. Sonst wäre der sicher auch noch dazu gekommen.

12.28 Uhr: Ach, ist das schön. Jetzt spielen sie auch noch „Wetten, dass...“ nach.

12:05 Uhr: Chistian Anders singt über einen Zug nach Nirgendwo. Als jedoch das Playback ausgeht, wird sein Stimmchen doch erstaunlich dünn. Da hätte der Tontechniker besser noch etwas warten sollen.

11.55 Uhr: Kommt das nur uns so vor, oder flüstert Kiwi die ganze Zeit?

11.50 Uhr: Los geht's. Heute geht es um die Hitparade. Im grasgrünen Outfit moderiert heute wie immer die Kiwi.

11.40 Uhr: In zehn Minuten geht es bereits los, Freunde. Heute unter anderem am Start: Ireen Sheer, Nicole, Jürgen Drews und Mary Roos.

11.30 Uhr: Musikeinlagen, Pflanzentipps und mehr oder weniger lustige Spiele, dafür steht im Allgemeinen der „Fernsehgarten“ im ZDF. Am vergangenen Sonntag übertrieb es Moderatorin Andrea Kiewel aber ein wenig.

Zumindest wenn man den Geschmack der Zuschauer dafür zugrunde legt. So hatte sich das „Fernsehgarten“-Team als lustiges Spiel eine Art „Montagsmaler“ ausgedacht.

„Fernsehgarten“: Peinlicher Spruch von Andrea Kiewel

„Schlagermaler“ hatte Andrea Kiewel die Aktion genannt. Die Regeln waren entsprechend einfach: Person 1 musste einen Schlager zeichnen, Person 2 diesen dann erkennen. Moderatorin Andrea Kiewel sollte eigentlich nur als... ja, Moderatorin fungieren.

--------------------------------

Bislang sind diese Mottosendungen bekannt:

  • 26. Mai – Kultschlager
  • 9. Juni – 80er
  • 16. Juni – 90er
  • 23. Juni – Schlagerkult
  • 28. Juli – Mallorca
  • 11. August – Mainz Triathlon
  • 8. September – Discofox
  • 22. September – Oktoberfest

-----------------------------------

Blöd nur, dass kein billiger Witz günstig genug ist, dass Kiwi ihn nicht lautstark herausposaunt. So malte Kandidatin 1 einen kleinen Kringel, da platzte es aus Andrea Kiewel heraus. „Ist das ein Penis, sag mal?, fragte die „Fernsehgarten“-Legende.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Fernsehgarten“-Zuschauer aufgebracht: „Für den echten Wendler hat es nicht mehr gereicht?“ +++

+++ „Fernsehgarten“: Mit dieser Aktion bringt Andrea Kiewel eine Frau zum Weinen +++

• Top-News des Tages:

+++ „Bares für Rares“ im ZDF: Händlerin bricht nach Rekord-Deal in Tränen aus – jetzt werden schlimme Vorwürfe laut +++

+++ Helene Fischer: In 7 Monaten ist es soweit! ZDF lässt Bombe platzen +++

-------------------------------------

Dieser Spruch war ein No-Go für die Fans

Ein No-Go für viele Zuschauer auf Twitter:

  • Jasmin: „Egal was sie malt. Penis!“
  • Herr Schlotzke: „Darf man Penis im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sagen bzw. zeichnen?“
  • Fake Marcel Reif: „Ist das ein Penis. Mein Fernsehgarten“
  • Antonia: „Heute war es schon grenzwertig schau ich nie wieder bis nächste Woche“

---------------------------------------

Es wäre jedoch nicht der Fernsehgarten, wäre das schon alles gewesen. Wenn man schon einen Penis hat, darf der Busen nicht fehlen. Und den lieferten in diesem Fall Anita und Alexandra Hofmann.

Die trugen nämlich arg gewöhnungsbedürftige Jacken, die bei einem sehr ausladenden Move den BH von Anita freigaben. Ganz schön versext dieser Fernsehgarten.

 
 

EURE FAVORITEN