„Fernsehgarten“ (ZDF): Fans machen Andrea Kiewel ein ganz besonderes Geschenk

„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel bekam von ihren Fans nach der Aktion von Luke Mockridge ein ganz besonderes Geschenk.
„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel bekam von ihren Fans nach der Aktion von Luke Mockridge ein ganz besonderes Geschenk.
Foto: imago images

Sie ist stets der gutgelaunte Strahle-Mensch: Andrea 'Kiwi' Kiewel. Im „Fernsehgarten“ belustigt sie seit 19 Jahren die Zuschauer. Immer einen flotten Spruch auf den Lippen, immer ein Lachen im Gesicht. Am vergangenen Sonntag dann anstatt ein Lächeln im Gesicht der Schock.

Fernsehgarten im ZDF: Wie reagiert Kiwi auf den Skandal-Auftritt von Luke Mockridge?

Der peinliche Skandal-Auftritt von Comedian Luke Mockridge hat selbst der Moderatorin eine versteinerte Miene aufs Gesicht gezaubert. Und jetzt stellt sich die Frage: Wie wird Andrea Kiewel im heutigen „Fernsehgarten“ drauf sein? Der ist ja prädestiniert für einen Gute-Laune-Tag, denn das Motto lautet: Schlager.

Der Fernsehgarten im Liveticker:

Sonntag, 25. August:

18.26 Uhr: Du willst dich noch einmal über die Skandal-Sendung informieren. Hier mehr dazu>>>

14.02 Uhr: Hach ja, das war's auch schon wieder. Weniger skandalös,, dafür schweißtreibender. Erste Sendung nach der Skandal-Sendung erfolgreich überstanden, liebe Kiwi.

14.00 Uhr: Er wagt es doch. Riccardo hüpft auf dem Trampolin um die Wette. Da geht ordentlich die Pumpe. Am Ende gibt's noch einen Pokal für den Jumping-Sieger. Hat er sich in seiner Radlerhose auch verdient (hüstel).

13.53 Uhr: Erst Stefanie Hertel als gelber Kanarienvogel, jetzt Riccardo Simonetti in Glitzer-Radlerhose. "Ich weiß nicht, wie viele Leute das tragen würden", sagt er sogar selbst über sich.

13.43 Uhr: Jetzt gibt's erst einmal ein Ständchen für die "Volle Kanne"-Kollegen. Das Servicemagazin im ZDF wird schon 20.

13.38 Uhr: "Die Musik passt absolut NICHT zum Breakdance". Richtig, auch die Zuschauer haben's bemerkt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Fernsehgarten“-Eklat um Luke Mockridge: Joko Winterscheidt gibt entscheidenden Hinweis +++

+++ „Fernsehgarten“-Eklat: Luke Mockridge verrät Details über TV-Auftritt +++

+++ Stefan Mross spricht über „Fernsehgarten“-Eklat – mit DIESER Aussage hat keiner gerechnet +++

-------------------------------------

13.37 Uhr: Jetzt kommen die Breakdancer. Und machen Hitgaranten aus der Schlagerszene einfach mal zum Technomix.

13.32 Uhr: Was für ein idyllischer Nähmaschinen-Moment. Dumm nur, dass Andrea vor der Fensterscheibe in einer Hütte sitzt. Die Spiegelungen der Kameramänner lassen grüßen!

13.19 Uhr: Jetzt wird's schlüpfrig. Und die rote Birne der Moderatorin noch knallfarbener. Kiwi nämlich erzählt Riccardo, wie sie wirklich mit Nachnamen heißt: Mathyssek. Und dann haut sie ihm ins Ohr flüsternd den Spruch raus: "Weißt du, wie ich früher genannt wurde? Andrea Mattensex." Haha, der war gut, Andrea! Und Riccardo kontert glatt: "Also wenn du ne Erotikkarriere einlegen willst, fänd ich gut."

13.15 Uhr: Riccardo Simonetto soll mal ran. Den Wunsch will er Andrea Kiewel aber nicht erfüllen. Nicht mal, als SIE plötzlich Bundestrainer Jogi Löw imitiert.

+++ „Fernsehgarten“ (ZDF): Zuschauer müssen jetzt ganz stark sein... +++

13.14 Uhr: Jetzt wird wieder gehüpft, was das Zeug hält. Jumping auf dem Trampolin.

13.11 Uhr: Na eeendlich, jetzt ist wieder Stimmung angesagt. Teenieschwarm Vincent Gross singt zum Sommer. Nur mit dem Playback will es noch nicht so ganz klappen.

13.09 Uhr: Ups, da schaut selbst Andrea Kiewel komisch und wirkt sichtlich erleichtert, als der Comedian-Spuk vorbei ist. Noch so einen Fauxpas kann sie schließlich im "Fernsehgarten" nicht gebrauchen.

13.07 Uhr:

13.06 Uhr: Wer ist Simon Stäblein, fragen sich alle? Der Arme. Jetzt muss er in die Fußstapfen von Luke Mockridge treten. Lachen will keiner.

Banenwitze, Töpferwitze, ähm… klappt nicht so ganz.

13.02 Uhr: Jetzt kommen die Kölsche Jungs "Die Boore". "Sehr sehr sexy", sagt die Kiwi und wird ganz rot. Äh obwohl rot im Gesicht ist sie auch so schon.

12.49 Uhr: Die ersten Gäste in Mainz haben schon rote Köpfe bei der Hitze. Hat das Fernsehteam denn keine Sonnenschirme für die Leute?

12.37 Uhr:

12.34 Uhr: Trommelwirbel, jetzt kommt Guildo Horn. Zusammen mit Leilo Vaillo. "Mama Maria", na das kann was werden.

12.28 Uhr: Beim groß angepriesenen "Beben" im "Fernsehgarten" bebt es ja schon wieder richtig. Da wird auf dem Trampolin gehüpft, bis der Arzt kommt. Dazu fetzige Party-Musik. Echt jetzt?

12.20 Uhr: Große Diskussion beim Thema E-Scooter. Für Andrea Kieweil noch Neuland. Für einige Twitter-Nutzer hat das nichts im "Fernsehgarten" zu suchen.

  • "Der klassische ZDF Zuseher denkt sich: aha! Das sind diese Eskuder!"
  • "Der E-Scooter hat auch den #fernsehgarten erreicht! Als ob es nicht albern genug wäre wenn erwachsene Menschen mit nem Tretroller rumgurken, man muss das Thema auch noch ausschlachten."
  • "Nicht, dass sich die Rentner da jetzt alle ein E-scooter kaufen. Ein Roller wie früher nur ohne treten"

12.16 Uhr: Erst Instagram und Influencer, jetzt E-Scooter. Da wird extra ein Experte eingeladen. Die Kiwi will wirklich mit den Jüngeren mithalten.

12.13 Uhr: Jetzt hüpft bei voXXclub auch noch das gesamte Publikum! Ähm, da werden bei über 30 Grad doch wohl Erfrischungstücher verteilt, oder?

12.08 Uhr: Was war das gerade? Hase hüpf, oder was? Da fehlt einem doch glatt der Luke, um Stimmung reinzubringen.

Bemerken übrigens noch andere Zuschauer: "Da fehlt mir der Luke"

12.03 Uhr: Achso, für alle, die noch nicht wissen, wie Riccardo aussieht:

12.01 Uhr: „Wenn man schon viele Leute hat, die einem zuhören, sollte man seine Stimmung sinnvoll einsetzen. Für Hilfsprojekte“, sinniert Instagram-Püppchen Riccardo. Applaus aus dem Publikum. Klingt nämlich ganz nach einem Statement gegen Luke Mockridge. Der hat schließlich die GANZE Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

11.59 Uhr: „Für mich ist jeden Sonntag die größte Party meines Lebens, das schon seit 19 Jahren“. Meint Andrea Kiewel das jetzt ernst? Wirklich auch LETZTE Woche?

11.57 Uhr: „Der Garten bebt und jetzt wird es ernst“, heißt es in der Show. Und dann? Dann kommt kein Schlagerstar. Nein. Sondern Influencer (wie man jetzt ja so schön sagt) Riccardo Simonetti. Will die Kiwi jetzt noch jüngeres Publikum für sich gewinnen?

11.55 Uhr: Schlagerparty auf der Bühne: Die Kastelruther Spatzen geben alles. irgendwie müssen sie ja auch den peinlich-Auftritt von letzter woche ausgleichen...

11.53 Uhr: Ups, da kommt auf Twitter schon der erste Diss gegen... nun ja, das kunterbunte Outfit von Andrea.

11.51 Uhr: Die Kiewel wird ja richtig bejubelt. Standing Ovations von Beginn an. Und was sagt Andrea Kiewel nach der Begrüßung als Erstes? "Wow, was für eine Woche. Können Sie sich vorstellen, oder?" Tja, das wars auch schon mit Mockridge-Ansage. „Wir erzeugen heute unser eigenes Beben, unser positives Beben." Ein klitzekleines Nachtreten konnte sie sich also doch nicht verkneifen.

11.49 Uhr: Los geht's!

11.47 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann geht es los. Und eine Frage beschäftigt alle: Sagt Andrea Kiewel wohl noch etwas zum peinlichen Auftritt von Luke Mockridge?

11.45 Uhr: Warm-UP auf dem Lerchenberg in Mainz:

11.30 Uhr: Das Motto der heutigen Sendung lautet „Schlager“. Und das „Fernsehgarten“-Team hat diesmal offenbar genau darauf geachtet, nur Schlagerstars einzuladen. Ausnahmsweise. Fans rasten deshalb schon vor Beginn der Sendung aus.

  • „Ich glaub, mir wird übel...... Da wird die Kiewel wieder übersprühen und JEDER Titel ist Platz 1 in den Charts,gell? Muss ich wieder ständig umschalten...“
  • „Den Fernsehgarten gehört GEMISCHTE Musik, damit ein breiteres Publikum angesprochen wird. Er heißt schließlich nicht Schlagergarten. Beim Motto letzte Woche waren auch Schlager dabei - die Mischung macht‘s!“

11.26 Uhr: Schon bei den Proben am Samstag konnte man auf Instagram sehen, was die Zuschauer erwartet: eine Trampolin-Session.

06.54 Uhr: Es ist soweit, der „Fernsehgarten“ geht in eine neue Runde. Ohne Luke Mockridge und ohne Fake-Auftritt. Auch wenn Fans schon vorab fragen: "Habt ihr auch wieder so einen tollen Comedian?"

Diese Künstler sind bei der Schlagerparty mit am Start:

  • Vincent Gross
  • Guildo Horn
  • Claudia Jung
  • Kastelruther Spatzen
  • Voxxclub
  • Die Grubertaler
  • Stefanie Hertel
  • und viele weitere.

Samstag, 24. August:

Traurioge Beichte von Andrea Kiewel

Gegenüber der „Freizeitwoche“ hat die „Fernsehgarten“-Moderatorin nun eine andere, nachdenklichere Seite gezeigt. Sie spricht über ihre Zeit in der DDR. Den Mauerfall und wie schwierig es für sie war, als sie plötzlich in den Westen durfte.

+++ „Fernsehgarten“-Eklat um Luke Mockridge: Fans warnen jetzt das ZDF +++

„Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel war zunächst Lehrerin

„Ich bin von einer mir bekannten Welt in eine mir völlig unbekannte Welt gestrauchelt. Ich hatte nix, ich kannte nix und ich hatte Schiss, nicht gut genug zu sein“, sagt Andrea Kiewel.

In der DDR war sie eine talentierte Schwimmerin, schwamm sogar für die DDR-Jugend-Schwimm-Nationalmannschaft. Als junge Erwachsene arbeitete sie als Lehrerin. War zwischen 1988 und 1991 Unterstufenlehrerin in Berlin-Hellersdorf.

„Fernsehgarten“: Andrea Kiewel wollte immer zum Fernsehen

Doch ihr Traumberuf war es nicht. Andrea Kiewel wollte zum Fernsehen. Ihre Karriere als Moderatorin startete sie im Juli 1990, in den letzten Monaten des DDR-Fernsehens. Es folgten Jobs beim Sat.1-Frühstücksfernsehen und einer Prosieben-Esoterikshow. 2000 kam schließlich das Angebot vom „Fernsehgarten“.

Ihre ersten Monate im TV waren schwer, erinnert sich Kiewel. „Ich war eingeschüchtert, ich war der Ossi, sah anders aus, war anders angezogen. Ich hatte kein Westgeld, war latent verunsichert.“

Von der Lehrerin zur Star-Moderatorin

Doch das sollte sich schnell ändern. Kiewel gewann Selbstvertrauen. Und hatte auch Glück: „Irgendwie war ich immer genau die, die man gerade brauchte. Ich, die ehemalige Lehrerin für Deutsch und Sport in Hellersdorf, moderiere jetzt die größte TV-Sonntagsvormittags-Show Europas. Wahnsinn!“

----------------------------

Das sind die „Fernsehgarten“-Moderatoren:

  • Ilona Christen (1986–1992; 78 Sendungen)
  • Andrea Kiewel (2000–2007)
  • Dieter Thomas Heck (2001; eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
  • Rudi Cerne (2001; eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
  • Ernst-Marcus Thomas (2008; 20 Sendungen)
  • Ingo Nommsen (Vertretung am 12. und am 19. August 2012)
  • Andrea Kiewel (seit 2009)

---------------------------------

(göt, jhe)

 
 

EURE FAVORITEN