Veröffentlicht inPanorama

FC-Bayern-Fußballer Thomas Müller verkauft eines seiner Pferde – für 13.000 Euro

doc713x48tie8obrdsp1pyg_MASTER.jpg
21.07.2018, Nordrhein-Westfalen, Aachen: CHIO, Pferdesport, Dressur. Fußballspieler Thomas Müller steht nach der zweiten Wertungsprüfung für den Nationenpreis vor dem Pferd Emilio der deutschen Dressurreiterin Werth. Foto: Uwe Anspach/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa
  • Der Fußballer Thomas Müller betreibt mit seiner Frau Lisa zusammen einen Stall
  • Das Stutfohlen „Cornet’s Candice“ aus seiner Zucht wurde jetzt verkauft

Berlin. 

Für echte Bayern-München-Fans bot das internationale Reitturnier in Berlin eine besonderere Chance. Bei der Veranstaltung auf dem Messegelände konnte ein von Thomas Müller gezüchtetes Pferd ersteigert werden. Das Stutfohlen „Cornet’s Candice“ stammt aus dem Stall, den der Bayern-Spieler zusammen mit seiner Frau Lisa betreibt.

Im Vorjahr erbrachte ein weiteres Müller-Pferd – „Cornet’s Creation“ – bei der Auktion 31.000 Euro – und wechselte in die Stadt des Bundesliga-Absteigers Hamburger SV.

„Cornet’s Candice“ erzielte laut „pegamo.de“ nun einen Auktionspreis in Höhe von 13.000 Euro. Das Stutfohlen wurde nach Dänemark verkauft. (dahe/dpa)