Er ist wieder solo! Til Schweiger und Marlene Shirley haben sich getrennt

Til Schweiger und Marlene Shirley Anfang November bei der Eröffnung seines Restaurants in Hamburg.
Til Schweiger und Marlene Shirley Anfang November bei der Eröffnung seines Restaurants in Hamburg.
Foto: Christian Augustin / Getty Images
  • Til Schweiger hat sich von seiner Freundin Marlene Shirley getrennt
  • Noch vor wenigen Wochen zeigten sie sich gemeinsam
  • Bislang keine Stellungnahme von Schweiger und Shirley

Berlin.  Filmstar Til Schweiger (52) und seine Freundin Marlene Shirley (31) haben sich getrennt. „Beide wollen sich aber nicht weiter dazu äußern“, teilte sein Management am Mittwoch auf Nachfrage mit und verwies auf die Privatsphäre. Zuvor hatte „Bild“ darüber berichtet.

Der Schauspieler, Regisseur und Produzent und seine Freundin waren vor einem Jahr erstmals als Paar in der Öffentlichkeit aufgetreten. Der Kino- und Fernsehstar („Honig im Kopf“, „Keinohrhasen“, „Tatort“) hatte sich 2014 von seiner Frau Dana – mit der er die vier Kinder Valentin, Luna, Lilli und Emma hat – scheiden lassen, rund zehn Jahre nach der Trennung von ihr.

Zur Restaurant-Eröffnung kamen sie noch als Paar

Schweiger und Shirley waren noch vor wenigen Wochen gemeinsam aufgetreten. Zur Eröffnung von Schweigers Restaurant „Barefood Deli“ in Hamburg Anfang November waren sie noch als Paar erschienen.

(jkali/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN