Achtung! Edeka ruft beliebtes Produkt zurück

Edeka ruft eine Salatmischung zurück. (Symbolbild)
Edeka ruft eine Salatmischung zurück. (Symbolbild)
Foto: Patrick Seeger / dpa

Die bei Edeka und Marktkauf verkaufte Salatmischung „Edekadeli Caesar Snack Salat“ wird zurückgerufen.

Der Grund für den Rückruf bei Edeka: Auf den Etiketten werden mehrere im Salat enthaltene Allergene nicht aufgeführt.

Edeka ruft Salatmischung zurück

Betroffen sind 280-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23. März 2019. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi: Revolution! Ab April geht der Discounter drastischen Schritt

Aldi geht erstaunlichen Schritt: Discounter verpasst eigenen Produkten wichtigen Hinweis

Top-News des Tages:

Rebecca Reusch (15): Absurde Methode bei der Suche im Einsatz

Meghan Markle verliert immer mehr Mitarbeiter: Herzogin im Fokus´

-------------------------------------

In zahlreichen Bundesländern hat Edeka die Salatmischung verkauft, unter anderem auch in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Thüringen.

Den Angaben nach tragen manche Packungen möglicherweise falsche Etiketten. Allergene wie Magermilchjoghurt, Hartkäse, Eigelb, Anchovispaste, Milch, Lysozym aus Ei sowie Weizenmehl sind darauf nicht ausgewiesen.

Nicht-Allergiker können das Produkt laut Hersteller bedenkenlos essen. (dpa/fb)

 
 

EURE FAVORITEN