Du kannst dir jetzt mit schwarzen Taschentüchern die Nase putzen!

Weiß war gestern! Nun gibt es schwarze Taschentücher.
Weiß war gestern! Nun gibt es schwarze Taschentücher.
Foto: imago stock&people / imago/Eckhard Stengel
  • Du kannst dir jetzt mit schwarzen Taschentüchern die Nase putzen
  • Die Aktion war erst als Aprilscherz gedacht, wurde nun aber in die Tat umgesetzt

Berlin.  Zunächst war es nur als Aprilscherz gedacht – doch nun kannst du dir tatsächlich mit schwarzen Taschentüchern die Nase putzen. Denn Tempo bietet jetzt eine limitierte „Black Edition“ an. Und verkündet auf seiner Facebook-Seite: „Schwarz ist das neue Weiß.“

Die Idee zum schwarzen Taschentuch ist bei einer Scherzaktion im April letzten Jahres entstanden. Tempo schrieb damals auf Facebook: „Mit Tempo Black sind auch die härtesten Rotznasen perfekt für die Festival-Saison gerüstet.“ Die Nutzer freuten sich damals auf die schwarzen Tücher.

Nutzer wollten schwarze Taschentücher von Tempo

Und wurden bitter enttäuscht, als sich herausstellte, dass Tempo das Angebot nicht ernst meinte. Weil User in sozialen Netzwerken immer wieder nach den dunklen Rotzfahnen fragten, hat Tempo den Witz nun tatsächlich umgesetzt. (leve)

 
 

EURE FAVORITEN