DSDS: Dieter Bohlen sorgt mit Ankündigung live im TV für Überraschung

Die Top 6 der aktuellen Staffel DSDS.
Die Top 6 der aktuellen Staffel DSDS.
Foto: imago images / Future Image
  • Am Samstagabend um 20.15 Uhr stieg das Halbfinale von DSDS
  • Alicia kündigt Überraschung an
  • Und auch Dieter Bohlen hat Neuigkeiten zu verkünden

Am Ostersamstag steigt das große Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“! Sechs Kandidaten sind noch im Rennen um den Einzug ins große Finale von DSDS. Alle wollen den DSDS-Sieg!

Unter ihnen sind noch zwei der drei Sänger aus dem Ruhrgebiet: Bochumerin Alicia und Davin aus Oberhausen. Wir halten dich hier in unserem News-Blog auf dem Laufenden:

Montag (22. April)

21.39 Uhr:

Ganz Deutschland wartet gebannt auf den 27. April. Denn dann heißt es: Finale bei DSDS 2019! Wer wird sich am Samstag durchsetzen können und einen Vertrag bei Dieter Bohlen ersingen?

Das Portal vergleich.org hat die monatlichen Suchanfragen der Top 6 bei Google verglichen, um so zu ermitteln, wer die größte Chance hat DSDS 2019 zu gewinnen.

Auf Platz 1 steht ganz klar Taylor Luc Jacobs. Er wird jeden Monat 20.770 Mal bei Google gesucht. Dicht hinter ihm reiht sich Nick Feretti ein. Der ehemalige Straßenmusiker landet mit 18.620 Suchanfragen auf Platz 2.

Mit 15.620 Suchanfragen sichert Alicia-Awa Beissert sich den 3. Platz. Die 17-jährige Joana Kesenci wird im Monat 12.560 Mal in der Suchmaschine eingegeben und kommt so auf Platz 4.

Davin Herbrüggen landet mit 6.270 Suchen auf Platz 5. Das geringste Suchvolumen hat Clarissa Schöppe mit 4.550 Suchanfragen. Sie landet somit auf Platz 6.

Doch wer weiß, vielleicht wird sie am Samstag ja alle überzeugen? Es bleibt spannend!

Samstag (20. April)

23.00 Uhr:

Davin aus Oberhausen ist im Finale der 16. Staffel von DSDS dabei. Der Oberhausener darf um den Titel des nächsten Superstars kämpfen.

Auch Alicia darf mitmachen. Beide Kandidaten aus dem Ruhrgebiet sind im Finale von DSDS mit dabei!

22.53 Uhr:

Bevor bekannt gegeben wird, wer im Finale dabei ist, hat Dieter Bohlen eine wichtige Mitteilung. Damit sorgt er gleichzeitig für eine große Überraschung. Die nächste Jury steht nämlich bereits fest.

Und zwar wird sie unverändert bleiben! Sowohl Xavier Naidoo, als auch Oana Nechitit und Pietro Lombardi sind bei der 17. Staffel von DSDS wieder mit dabei.

Damit hätten die meisten Fans wohl nicht gerechnet.

Denn: Das gab es bislang erst zweimal. Die erste Jury um Shona Fraser, Thomas Bug und Thomas Stein (2002 bis 2004) und die Jury um Nina Eichinger und Volker Neumüller (2009 und 2010) bliebt zwei Staffeln hintereinander bestehen.

Ansonsten gab es immer wieder neue Gesichter in der Jury. Heinz Henn, Anja Lukaseder, H. P. Baxxter und Michelle saßen zwar zweimal hintereinander in der Jury, allerdings immer mit neuen Juroren. Einzig der Poptitan Dieter Bohlen ist seit Beginn ununterbrochen dabei.

22.45 Uhr:

Das Duett der beiden Ruhrgebiets-Kandidaten Davin und Alicia haute die Jury um. Der schwierige „Beauty and the Beast“ Song aus dem gleichnamigen Disney-Film stellte für die beiden eine echte Herausforderung dar.

Aber dieser Herausforderung waren sowohl Davin, als auch Alicia gewachsen. Deren Gesang bescherte dem Publikum einen magischen Moment in der aktuellen Show. Das Publikum rief begeistert nach Zugabe nach dem Auftritt der beiden.

Auch die Juroren lobten die beiden. Die Chemie zwischen Alicia und Davin schien auf der Bühne ebenfalls zu stimmen. Für die Jury gehören die beiden definitiv ins Finale.

21.40 Uhr:

Keine leichte Aufgabe steht vor Davin Herbrüggen, denn er muss den Song von Queen „It's a kind of magic“ singen. Schließlich ist die Performance von Freddie Mercury schwierig zu toppen.

Aber Davin meistert die Herausforderung mit Bravur. Die Jury ist sich einig: Davin gehört in die Finale von DSDS.

Oana Nechiti gesteht: „Du entwickelst dich zu meinem geheimen Favoriten“. „Du bist eine Maschine“, schreit Pietro Lombardi begeistert auf. Auch von Dieter Bohlen gibt es nur Lob.

„Davin, Davin, Davin“, skandiert das Publikum. Doch das Halbfinale ist noch nicht vorbei. Ob der junge Oberhausener das Zeug dazu hat, in das Finale zu kommen?

20.45 Uhr:

Nicks Auftritt überzeugt die Jury und das Publikum. „Make you feel my love“ von Adele singt der Straßenmusiker.

Seine Performance lässt sogar den Pop-Giganten Dieter Bohlen selbst aufspringen. Er ist einer der ersten, der sich nach dem Auftritt von Nick von seinem Platz erhebt.

„Perfekt“, lobt Nick Xavier Naidoo. Gänsehaut hatten sowohl Pietro Lombardi, als auch Dieter Bohlen.

„Ich werde mich verkleiden und zu dem Platz kommen, wo du immer singst. Und dann werde ich dir den ganzen Tag zugucken“, sagt Dieter Bohlen.

Mit dieser Aussage ist definitiv klar, wer Bohlens Favorit in der Show ist.

20.23 Uhr:

Es geht los mit magischen Momenten im Halbfinale von DSDS. Sechs Kandidaten kämpfen um ihren Platz im Finale der Kultshow.

Die dritte Mottoshow „Magic Moments“ präsentiert den Zuschauern die schönsten Disney-Lieder und magische Film-Songs. Wer der sechs Kandidaten schafft es, die Jury zu verzaubern?

Alicia aus Bochum darf als erste Kandidatin auf die Bühne. Nach ihrer Performance erlaubt sich Dieter Bohlen ein Späßchen.

„Du bist eine Flasche“´, sagt er zu Alicia. Diese kann nicht anders und starrt Dieter Bohlen schockiert und verständnislos an.

„Du bist wie eine Wärmeflasche für meine Seele und meine Ohren“, erläutert Bohlen schließlich seine dreiste Aussage. Dann atmet auch Alicia erleichtert auf.

19.15 Uhr:

In einer Stunde geht es los. RTL strahlt das Halbfinale von DSDS aus.

15.31 Uhr:

Dieter Bohlen hat am Samstag bei Instagram den Nachwuchs in seiner Familie vorgestellt: Stolz präsentiert er sein kleines weißes Hündchen in zwei Videos. Der Mini Malteser „Rocky“ wurde am 8. Februar 2019 geboren und flitzt schon munter über die Wiese.

„Die Freude ist unendlich. Meine Kinder haben endlich ihren Hund bekommen“, verkündet Dieter Bohlen im Video. Eine richtige Kampfmaschine sollte her, männlich sollte der Hund sein, der die Kinder beschützt. „So Kollegah-Style“, meint Bohlen Seine Kinder finden den Namen Rocky gut. Und dann hält das DSDS-Urgestein seinen kleinen Rocky ironisch in die Kamera.

11.46 Uhr

Die beiden Ruhrgebietskandidaten Alicia aus Bochum und Davin aus Oberhausen dürfen bei „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag (20. April) mit dem Motto „magische Momente“ sogar ein Duett singen.

DSDS: Alicia (Bochum) und Davin (Oberhausen) singen zusammen

Ihr Song: „Beauty And The Beast“ von Ariana Grande & John Legend aus dem Disney-Film „Die Schöne und das Biest“. Beide kommen aus dem Revier. Ist das möglicherweise ein Vorteil für den gemeinsamen Song?

In einem Interview mit DER WESTEN erklärte Davin: „Wir kommen aus dem Pott. Das verbindet uns halt. Deswegen kommen wir ja auch so gut klar.“ Vielleicht können die beiden ihre Verbindung auch auf der Bühne nutzen – und ihren Auftritt zum „magischen Moment“ machen.

Momo aus Herne ist nicht mehr bei DSDS dabei

Außerdem wird Alicia solo „Dream A Little Dream Of Me“ von The Mamas And The Papas singen. Davin will das Publikum mit dem Queen-Klassiker „It’s A Kind Of Magic“ begeistern.

In der letzten DSDS-Show schied Momo aus Herne aus. Besonders schade für Alicia, denn die beiden verstanden sich prächtig. Schon seit längerem wird gerätselt, ob zwischen den beiden mehr läuft.

Alicia und Momo: Läuft da was?

Gegenüber DER WESTEN verriet Momo noch vor dem Beginn der Liveshows: „Alicia sehe ich fast jeden Tag. Sie unterstützt mich sehr bei meinen Songs. Wir unternehmen viel zusammen und haben auch schon ein gemeinsames Musikvideo gedreht.“

Mittlerweile haben sie sogar zusammen einen Instagram-Account. Eine Paarbeziehung haben beide bisher immer dementiert – bisher.

Denn bei Instagram kündigte Alicia nun an, dass es in der Show am Samstag eine „kleine Überraschung“ geben wird. Wir dürfen gespannt sein. Gibt sie womöglich doch ein Statusupdate bekannt? (vh/ses)

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: https://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

 
 

EURE FAVORITEN