„Dschungelcamp“: Böse Vorwürfe von Domenico: Hatte Evelyn Burdecki mit diesem Promi-Mann eine Affäre?

Hatte Evelyn Burdecki was mit Umut Kekilli?
Hatte Evelyn Burdecki was mit Umut Kekilli?
Foto: MG RTL D

Es sind böse Vorwürfe, die Domenico de Cicco am Dschungelcamp-Lagerfeuer seinem Kumpel, Currywurstmann Töpperwien und ganz Deutschland ins Ohr flüstert.

So soll seine Ex-Freundin Evelyn Burdecki eine Affäre gehabt haben. Und zwar mit einem nicht ganz unbekannten Mann. Und der soll zu diesem Zeitpunkt sogar noch in einer Beziehung gesteckt haben.

Hatte Evelyn Burdecki was mit Umut Kekilli?

Hatte Evelyn Burdecki wirklich was mit Umut Kekilli, seinerseits Ex-Fußballer und Ex-Verlobter von Natascha Ochsenknecht?

Wenn es nach Domenico geht, ganz klar ja. So berichtet er, dass Natascha sogar von dem Seitensprung erfahren habe. Seitdem sei sie ganz mies auf Evelyn Burdecki zu sprechen.

+++ Dschungelcamp 2019: Verstörende, noch nie gezeigte Szene von Sybille Rauch aufgetaucht +++

Das sagt Umut Kekilli

RTL konfrontierte Umut Kekilli mit den schlüpfrigen Vorwürfen. „Das war vor zwei Jahren auf einer Party. Sie kam zu mir und hat dann direkt ihren Arm um mich gelegt. Dann sagte sie, 'Hey Umut, ich bin Evelyn und habe beim Bachelor mitgemacht.' Ich kannte sie aber gar nicht. Sie war offensiv und hat mich angebaggert. Wir sind mit Freunden weitergezogen. Aber ich kann nur sagen, dass ich mit ihr nichts hatte. Sie wollte schon Körperkontakt, aber so leicht bin ich nicht zu haben.“ Anders sieht das Umuts Ex Natascha Ochsenknecht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Dschungelcamp: Evelyn Burdecki kämpft um ihren Führerschein – ihr Anwalt überrascht mit fieser Aussage

Dschungelcamp: Was ist mit Domenico de Ciccos Haaren los? Ex-König Joey Heindle hat kuriose Theorie

Dschungelcamp: Null Sterne! Gisele bricht nächste Prüfung ab – doch der große Verlierer ist ein anderer IBES-Star

Dschungelcamp 2019: Verstörende, noch nie gezeigte Szene von Sybille Rauch aufgetaucht

-------------------------------------

Das sagt Natascha Ochsenknecht

Welch Zufall: In der „Stunde danach“ bei RTL Plus war sie rein zufällig auch zu Gast. Was sagt sie zu den Vorwürfen? „Ich hab das gewusst. Mir wurden Bilder geschickt. Ich habe ihn auch konfrontiert. Er hat natürlich alles abgestritten“, so Ochsenknecht.

Sogar Bilder hatte Natascha Ochsenknecht dabei. Darauf gut zu sehen: Umut Kekilli und Evelyn Burdecki in enger Umarmung. Die Lippen doch verdächtig nah beieinander.

+++ Dschungelcamp: Evelyn Burdecki kämpft um ihren Führerschein – ihr Anwalt überrascht mit fieser Aussage +++

So wirklich interessiert hat es Natascha Ochsenknecht jedoch nicht. So seien sie und Umut Kekilli in der Zeit getrennt gewesen. Ob da nun wirklich was lief, ist also noch nicht abschließend geklärt. Vielleicht äußert sich ja Evelyn Burdecki noch im Camp zu der Geschichte. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN