„Dschungelcamp“ 2019: Erwischt! RTL fliegt DIESE beiden Ex-Kandidatinnen nach Australien

Foto: dpa/Symbolbild

Hoppla, die kennen wir doch!

Zusätzlich zu den zwölf bereits bekannten Dschungelcamp-Kandidaten und -Kandidatinnen hat RTL noch zwei Damen nach Australien geflogen, die wir doch schon mal zwischen Maden, Kakerlaken und anderem Gewürm gesehen haben.

Auch im Flieger gen Dschungelcamp: Nicole Mieth und Indira Weis.

„Dschungelcamp“ 2019: Diese Kandidatinnen kennen wir doch

Indira Weis? Da war doch mal was? Richtig, bereits 2011 war die ehemalige Bro'Sis-Sängerin im Dschungelcamp zu sehen. Damals fiel die 39-Jährige vor allem durch ihre wilden Zungenspiele mit Dschungelcamp-Kollege Jay Khan auf. Ob die Affäre vorher abgesprochen war oder nicht, ist bis heute nicht abschließend geklärt.

+++ Dschungelcamp 2019: Sonja Zietlow teilt erstes Bild aus Australien – und schockt die Fans +++

Und auch Nicole Mieth dürfte dem arrivierten Dschungelcamp-Zuschauer bekannt vorkommen. Die Schauspielerin blieb jedoch damals außerordentlich still. Manche Medien fragten nach der Ausstrahlung sogar, ob sie überhaupt dabei gewesen sei.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Dschungelcamp“ 2019 bei RTL: Irre Sex-Operation – so macht sich Erotikmodell Leila Lowfire fit für IBES

Dschungelcamp 2019: Sonja Zietlow teilt erstes Bild aus Australien – und schockt die Fans

„Dschungelcamp“ 2019: Schwester packt aus – warum Daniela Katzenberger niemals einziehen würde

Dschungelcamp 2019: Bericht: Alle Kandidaten stehen fest – diese Promis gehen in den Dschungel

-------------------------------------

Nicole Mieth galt als zu leise

In einem Interview mit der Gala äußerte sich Mieth nach ihrem Dschungel-Abenteuer überrascht über die Schlagzeilen: „Als ich das nach meiner Ausscheidung mitbekommen habe, war ich erst mal sehr erstaunt. Ich war im Camp alles andere als still.

+++ „Dschungelcamp“ 2019: Schwester packt aus – warum Daniela Katzenberger niemals einziehen würde +++

Ich habe einfach keine negativen Schlagzeilen, über die ich reden konnte, oder habe mich mit niemandem zerstritten. Natürlich hätte ich mir mehr Sendezeit gewünscht. Aber ich weiß, dass ich im Gegensatz zu anderen nie tagsüber geschlafen, herumgejammert, mich verstellt und keine One-Man-Show abgezogen habe. Ich bin so geblieben, wie ich bin.“

Nicole Mieth und Indira Weis fliegen als Begleitung mit nach Australien

Ob sie dieses Mal eine One-Man-Show abziehen wird? Eher unrealistisch. Sind sowohl Mieth als auch Indira Weis lediglich als Begleiterinnen mit nach Australien gereist.

So wird Nicole Mieth Dschungelcamp-Kandidatin Sibylle Rauch mit Rat und Tat zur Seite stehen, während Indira Weis an der Seite von Sandra Kiriasis nach Australien reist.

Du brauchst alle Infos, alle Kandidaten und jede Menge Dschungel-Gossip. All das findest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN