dm unter Druck: Drogerie Müller mit harter Aktion – Rossmann trifft es sogar noch schlimmer

dm wird von der Drogerie Müller mit einer harten Aktion unter Druck gesetzt.
dm wird von der Drogerie Müller mit einer harten Aktion unter Druck gesetzt.
Foto: dpa

Karlsruhe. Dm wird mit einer ungewöhnlichen Strategie unter Druck gesetzt. Wie die „Neue Westfälische“ berichtet, will die Drogerie Müller dm und auch Rossmann angreifen. Deshalb akzeptiert das Unternehmen auch Gutscheine der Konkurrenz - und geht sogar noch weiter.

Wer bei Müller in Bielefeld einen Gutschein von Rossmann vorlegt bekommt nicht nur dessen Wert gutgeschrieben - sondern auch 15 Prozent Rabatt. Und diese verrückte Aktion ist laut der „Neuen Westfälischen“ sogar erlaubt. dm wollte sich übrigens nicht zu der Aktion äußern.

Außerdem solltest du dich als Kunde bei dm auf eine grundlegende Änderung gefasst machen. Die Eigenmarke „Das gesunde Plus“ wird künftig nicht mehr in den Regalen des Drogeriemarktes zu finden sein.

Eine Verbraucherin konnte das „Eisen Liquid“ der Eigenmarke nicht in ihrem örtlichen Markt auffinden und wandte sich daher an die Facebookseite von dm.

dm nimmt diese beliebte Eigenmarke aus den Regalen

Diese konnte schnell eine Erklärung liefern: „Das gesunde Plus“ durchläuft derzeit eine Namensänderung. Grund dafür seien gesetzliche Vorgaben, erklärt der Drogeriemarkt dm in einem Kommentar.

Die Produktpalette von „Das gesunde Plus“ kann rund 200 Produkte im Bereich Medizin- und Arzneimittel vorweisen. Auch mehrere Teesorten werden unter der Eigenmarke vertrieben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Zalando-Outlet in NRW: In dieser Stadt kannst du bald billig shoppen

Essen: Innogy erhöht Heizkosten – Ehepaar von „Abzocke“ schockiert

Düsseldorf: Mann (51) will vor Restaurant eine Zigarette rauchen und wird niedergestochen – Lebensgefahr!

• Top-News des Tages:

Rebecca Reusch (15) vermisst: Freund aus dem Internet? Schwester widerspricht Mutter

Lena Meyer-Landrut trifft Fan am Flughafen: Ihre Reaktion macht fassungslos

-------------------------------------

Namensänderung bereits seit Jahresanfang

Schon seit Anfang diesen Jahres läuft die Namensänderung. Wie das Technikmagazin Chip berichtet, soll diese zum Frühjahr abgeschlossen sein.

Mit Bezug auf die Lebensmittelzeitung nennt das Magazin aber noch einen weiteren Grund für die Namensänderung. Demzufolge will dm damit besser auf dem internationalen Markt punkten können.

>>>Vor kurzem sorgte die Reaktion einer dm-Filialleitung wegen eines vierjährigen Kindes für Entsetzen

dm-Eigenmarke „Das gesunde Plus“ wird zu „Mivolis“

Mit den Eigenmarken „Balea“, „Evelin“, „Dontodent“ oder auch „Sundance“ läuft das Geschäft wohl bereits ziemlich gut. Dies wird nicht zuletzt daran liegen, dass die Namen nicht an eine Sprache gebunden sind.

Das ist der dm Drogeriekonzern:

  • Der erste dm (kurz für „drogerie markt“) öffnete 1973 in Karlsruhe (bis heute Firmensitz)
  • Gründer der Drogeriekette ist Götz Werner
  • Schon 1976 expandierte dm nach Österreich
  • Seit 2010 ist dm der größte Drogeriekonzern Deutschlands
  • 2018 der größte Europas – mit 3500 Filialen und 59.000 Mitarbeitern
  • der dm-Teilkonzern Mittel- und Osteuropa betreibt Filialen unter anderem in Tschechien, Ungarn und Kroatien
  • 2017 eröffnete ein erster dm in China

Onlineshop von dm führt schon viele Produkte mit dem neuen Namen

Im Onlineshop von dm finden sich bereits zahlreiche Produkte unter dem Namen „Mivolis“. Auf den Verpackungen findet sich auch der Hinweis „Das gesunde Plus heißt jetzt Mivolis“.

>>> dm präsentiert neue Pflegeserie – und kassiert Shitstorm

Mivolis bringt neue Produkte in die dm-Drogerie

Die dm-Produkte selbst werden sich allerdings nicht ändern. In Zukunft wirst du dich bloß an den neuen Namen gewöhnen müssen, die Verpackung und das Logo bleiben ebenfalls gleich.

Diese Online-Exklusivprodukte von dm sind neu

Mit der Namensänderung ergreift dm aber auch gleich die Möglichkeit, neue Produkte einzuführen. Online-exklusiv findest du so zum Beispiel Fuß- und Kniegelenk-Bandagen.

>>>Schon zu Beginn des Monats führte dm eine neue Produktpalette ein

Außerdem sollen unter „Mivolis“ auch Produkte wie Eiweiß-Pulver, Erkältungsbäder und Süßstoff ihren Weg in die Regale finden.

(db/lin)

 
 

EURE FAVORITEN