Dieser sexy Tennis-Profi aus Dortmund sucht die große Liebe bei „Bauer sucht Frau“ – und stellt eine Bedingung

Tayisiya Morderger hatte bisher Pech mit Männern.
Tayisiya Morderger hatte bisher Pech mit Männern.
  • Tennis-Profi Tayisiya Morderger aus Dortmund macht bei „Bauer sucht Frau“ mit
  • Sie bewarb sich für Jung-Bauer Matthias
  • Sie stellt eine Bedingung, um eine glückliche Beziehung führen zu können

Berlin.  In der neuen Staffel der Kuppel-Show „Bauer sucht Frau“ möchte Tayisiya Morderger ihren Traummann finden. Die hübsche 21-Jährige wohnt in Dortmund. Sie ist eine professionelle Tennis-Spielerin, belegt Weltranglisten-Platz 508.

Tayisiya hat sich beworben, um den 23-jährigen Bauer Matthias kennenzulernen. Im Alter von drei Jahren zog die gebürtige Russin laut „Bild“ gemeinsam mit ihren Eltern von Kiew nach Deutschland. Sie begann Tennis zu spielen, als sie sechs Jahre alt war.

Jungs seien ihr oft „zu faul“

Sie bewarb sich bei der Dating-Show, weil sie in der Vergangenheit offenbar wenig Glück mit Männern hatte. „Mit mir und den Jungs hat es bisher nicht so richtig gut geklappt. Ich habe das Gefühl, viele von ihnen sind zu faul, spielen lieber Playstation. Oder schreiben nur Nachrichten, als sich zu wirklich zu daten oder uns nette Komplimente zu machen“, erklärt Tayisiya der „Bild“.

Falls sie sich in Bauer Matthias verlieben sollte, könne sie sich „alles vorstellen“, so die Sportlerin. Wenn sie auf seinem Hof wohne, würde sie ihm bei seiner täglichen Arbeit helfen.

--------------

Auch interessant:

„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Farmer Gerald lässt seine Anna kurz allein – dann passiert das Unglück

„Bauer sucht Frau“ auf RTL: Anna aus Essen postet dieses süße Bild bei Instagram – Zuwachs bei Bauer Gerald und seiner Ehefrau

„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Anna aus Essen postet Bild von ihrer Hochzeitsreise – und macht ihren Fans eine wichtige Ansage

--------------

Ihre Karriere möchte sie dennoch weiterhin verfolgen. „Ich würde aber weiterhin als Tennis-Profi arbeiten. Ich finde, keine Frau muss für ihren Mann ihren Job aufgeben. Man weiß ja nie, ob es am Ende mit diesem Mann auch für ewig klappen wird“, sagt Tayisiya. Wenn er das Tennis-Ass also von sich überzeugen will, muss Matthias wohl Rücksicht auf Tayisiyas Job nehmen. (leve)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen