Diesen Berufsgruppen vertrauen die Deutschen am meisten

Nicht nur in Deutschland, sondern auch im internationalen Vergleich Spitzenreiter des Vertrauens: Feuerwehrleute.
Nicht nur in Deutschland, sondern auch im internationalen Vergleich Spitzenreiter des Vertrauens: Feuerwehrleute.
Foto: imago/7aktuell
  • 96 Prozent der Deutschen vertrauen Feuerwehrleuten und Sanitätern
  • Auch im weltweiten Vergleich liegen Brandschützer und medizinische Berufe vorn
  • Menschen aus 27 Ländern wurden für die Studie danach gefragt, wie sehr sie 32 vorgegebenen Berufsgruppen vertrauen

Dortmund. Feuerwehrleuten und Sanitätern wird in Deutschland von allen Berufsgruppen am meisten Vertrauen von der Bevölkerung entgegengebracht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des GfK-Vereins. Demnach vertrauen 96 Prozent der Deutschen diesen beiden Berufsgruppen.

Ihnen folgen andere Gesundheitsberufe wie Krankenschwestern und -pfleger sowie Apotheker. Den vierten Platz teilen sich Ärzte sowie Lok-, Bus- U-Bahn- und Straßenbahnführer. Auf dem fünften Platz landen die Piloten.

Überdurchschnittlich hohe Vertrauenswerte genießen in der Bundesrepublik zudem vor allem Berufsgruppen, die für Recht, Ordnung und Sicherheit sorgen, wie etwa Rechtsanwälte, Richter und Polizisten.

Das sind die 16 Berufe mit dem meisten Prestige in Deutschland:

  1. Feuerwehrleute (96 Prozent)
  2. Sanitäter (96 Prozent)
  3. Krankenschwester/-pfleger (95 Prozent)
  4. Apotheker (90 Prozent)
  5. Ärzte (89 Prozent)
  6. Lok-, Bus-, U-Bahn-, Straßenbahnführer (89 Prozent)
  7. Piloten (87 Prozent)
  8. Ingenieure, Techniker (86 Prozent)
  9. Lehrer (82 Prozent)
  10. Polizisten (82 Prozent)
  11. Landwirte, Bauern (78 Prozent)
  12. Handwerker (77 Prozent)
  13. Architekten (75 Prozent)
  14. Richter (75 Prozent)
  15. Rechtsanwälte (72 Prozent)
  16. Taxifahrer (71 Prozent)

Auch im weltweiten Vergleich liegen Brandschützer und medizinische Berufe vorn. Spitzenreiter des Vertrauens sind auch hier die Feuerwehrleute. Zudem genießen Lehrer insgesamt hohes Vertrauen; in Indien, Indonesien und in der Türkei landen sie sogar auf dem ersten Platz. In Ländern, in denen die Landwirtschaft Existenzen sichert und zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen gehört, landen auch die landwirtschaftlichen Berufe weit vorn im Vertrauensranking. In Kenia, Nigeria und auf den Philippinen bringt ihnen die Bevölkerung am meisten Vertrauen entgegen.

Für die Studie „Trust in Professions 2015“ hat der GfK-Verein mehr als 29.000 Verbraucherinterviews geführt. Menschen aus 27 Ländern wurden danach gefragt, wie sehr sie 32 vorgegebenen Berufsgruppen vertrauen. In Deutschland wurden im Herbst 2015 insgesamt 2000 Berufstätige befragt. (jkali/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN