„Die Wollnys“: Macht sich Silvia Wollny mit diesem Foto strafbar?

Bekommt Silvia Wollny nun Ärger mit der Justiz.
Bekommt Silvia Wollny nun Ärger mit der Justiz.
Foto: imago

Gut gemeint ist manchmal einfach auch nicht gut gemacht.

Auf Instagram wollte Silvia Wollny eigentlich nur helfen. So war ein Mann mit seiner Partnerin zur Wollny-Mutter gekommen, hatte an ihrer Tür geklingelt und eine berührende Geschichte erzählt. Seine Mutter sei verschwunden. Von einer Stunde zur Nächsten.

Er bat Silvia Wollny um Hilfe, schließlich hat die TV-Mutter über 180.000 Follower auf Instagram, erreicht somit eine riesige Menge an Menschen.

Silvia Wollny: Ist dieser Post legal?

So postete Silvia Wollny ein Foto der 68-jährigen Frau und schrieb daneben: „!!WICHTIG SUCHE!! !!!Eure Hilfe ist gefragt!!! Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisst wird sie seit gestern 27.02.19 zwischen 10/11 Uhr. Sie ist 68 Jahre alt. Sie wollte zum Rewe, zuletzt wurde sie wohl (...) bei der Sparkasse gesehen. Die Frau ist Zuckerkrank und braucht 2x am Tag ihr Insulin, wir müssen sie finden, ihr Sohn kam eben mit seiner Frau total aufgelöst bei uns klingeln und hat um unsere Hilfe gebeten.

Sie trug Rosa Adidas Schuhe, eine Schwarze Leggins mit Silbernen Streifen an den Seiten, Hellgraue Jacke mit aufliegendem Fell, Auffällige Handtasche Silberweiße Streifen Trapezförmig.

Wir werden uns morgen (01.03.19) Mittag um 12 Uhr mit ihrem Sohn und Seiner Frau unten am Adolfosee am großen Parkplatz treffen (Sportplatz) und suchen dort alles ab, also alle die helfen möchten können gerne dazu kommen. !!!Teilen teilen teilen!!“

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Die Wollnys“: Nach der furchtbaren Krankheit – DIESES Foto ändert alles +++

+++ „Die Wollnys“ bei RTL2: Silvia Wollny unter Schock – Tochter ins Krankenhaus eingeliefert +++

• Top-News des Tages:

+++ Helene Fischer: Schreckliches Gerücht um ihren Tod: Was wirklich hinter der Nachricht steckt +++

+++ Heidi Klum und Tom Kaulitz: Jetzt haben sie Grund zu feiern +++

-------------------------------------

Die Frage, die sich jedoch stellt ist: Ist das Verhalten von Silvia Wollny überhaupt rechtens? Auch, weil der Polizei der Fall zwar bekannt sei, so ein Sprecher der zuständigen Kreispolizeibehörde Heinsberg. Diese aber derzeit nicht tätig werde, da man Hinweise habe, dass die Frau „ihrer Familie nicht unbedingt mitteilen wolle, wo sie ist.“

Silvia Wollny verstößt gegen Persönlichkeitsrechte

Es könnte also durchaus sein, dass Silvia Wollny demnächst Post von eben jener Frau bekomme. Mit der Veröffentlichung des Bildes verstoße sie nämlich gegen ihre Persönlichkeitsrechte.

+++ Krankheitsdrama bei den Wollnys: Silvia unter Tränen – „Will einfach nur zusammenbrechen und nichts mehr mitbekommen“ +++

Die Polizei stellt aber auch klar, dass sie durchaus begrüße, wenn die Menschen auf sich aufpassen.

+++ „Die Wollnys“ bei RTL2: Krankheitsdrama – Silvia Wollny weint bittere Tränen +++

Anmerkung der Redaktion: Wir haben den Post von Silvia Wollny zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der betroffenen Frau unkenntlich gemacht. (göt)