Die Höhle der Löwen 2019 bei Vox: Das ist die Jury

Judith Williams ist seit der ersten Staffel „Die Höhle der Löwen“ dabei.
Judith Williams ist seit der ersten Staffel „Die Höhle der Löwen“ dabei.
Foto: MG RTL D Bernd-Michael Maurer

So groß war die Jury bei „Die Höhle der Löwen“ noch nie. Vor Staffel 6 ist das Rudel auf sieben Löwen angewachsen.

Weil mit Frank Thelen ein Investor der ersten Stunde bei „Die Höhle der Löwen“ kürzer treten möchte, müssen sich die Zuschauer an ein neues Gesicht gewöhnen.

Die Höhle der Löwen 2019 bei Vox: Diese Investoren gehören zur Jury

Der Neue bei „Die Höhle der Löwen“ heißt Nils Glagau (43).

Der 43-Jährige leitet das von seinem Vater gegründete Unternehmen Orthomol, das seit 1991 Nahrungsergänzungsmittel produziert.

Nils Glagau hat bereits Erfahrungen mit Start-ups, denn Orthomol fördert Ideen unter anderem aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Bewegung.

Frank Thelen zieht sich zurück

Vox nahm Nils Glagau ins Löwenrudel auf, weil Frank Thelen (43) mehr Zeit für Projekte außerhalb der Sendung haben wollte.

Frank Thelen gründete sein erstes Unternehmen im Jahr 1994, stand um die Jahrtausendwende kurz vor der Privatinsolvenz. Danach startete er richtig durch.

Von seinem Erfahrungsschatz können die Gründer bei „Die Höhle der Löwen“ bereits seit der ersten Staffel profitieren.

------------------------------------

• Mehr zur Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“:

„Die Höhle der Löwen“: Vox kündigt neues Gesicht an – und ungewöhnlichen Rotations-Deal

Die Höhle der Löwen 2019 bei Vox: Alle Infos zur neuen Staffel

„Die Höhle der Löwen“: Teuerster Deal aller Zeiten wurde zum Mega-Erfolg

-------------------------------------

Judith Williams: Eine bewegende Lebensgeschichte

„Die Höhle der Löwen“ dürfte nicht zum Lebensplan von Judith Williams (46) gehört haben. Nach einer Gesangsausbildung feierte die in München geborene Amerikanerin große Bühnenerfolge (u.a. als Maria in „West Side Story“).

Doch dann der Schock: Mitte der 90er Jahre diagnostizierten Ärzte eine Tumorerkrankung. Judith Williams hatte zwei Optionen: Entweder eine OP, nach der sie keine Kinder bekommen könnte. Oder eine Hormontherapie, die ihre Stimme über Jahre beeinträchtigt. Sie entschied sich für Kinder und gegen die Karriere.

Über Zufälle entdeckte sie danach ihr Verkaufstalent, war zwischenzeitlich Moderatorin beim Teleshopping und gründete schließlich 2007 ihre eigene Firma „Judith Williams Cosmetics“.

Die 46-Jährige war dabei, als „Die Höhle der Löwen“ 2014 das erste Mal auf Sendung ging.

Ralf Dümmel: Vom Verkauf in den Vorstand

Ralf Dümmel (52) startete 1988 als Verkaufsassistent bei „DS Produkte“ und stieg innerhalb des Unternehmens immer weiter auf.

Seit 2000 ist der 52-Jährige Geschäftsführer des großen Lieferanten von Non-Food-Artikeln für Versand- und Lebensmittelhändler.

Ralf Dümmel trat ab Staffel 3 die Nachfolge von Lencke Steiner an, die sich verstärkt auf ihre politische Karriere konzentrieren wollte.

Der wohl bekannteste Löwe: Carsten Maschmeyer

Da stieg auch Carsten Maschmeyer (59) bei „Die Höhle der Löwen ein“ – anstelle von Voral Öger, dessen Reiseunternehmen pleite gegangen war.

Der 59-Jährige gründete einst das Finanzunternehmen „AWD Holding AG“ und verkaufte es 2007 gewinnbringend in die Schweiz.

Seitdem investiert der vermögende Unternehmer als Geschäftsführer der „Maschmeyer Group“ in Wachstumsunternehmen.

Miss Germany bei „Die Höhle der Löwen“: Dagmar Wöhrl

Als Jochen Schweizer 2006 bei der Start-up-Show ausstieg, setzte Vox ab Staffel 4 mit Dagmar Wöhrl (64) auf eine ehemalige Bundestagsabgeordnete.

Die gelernte Anwältin war auch als Unternehmerin aktiv, bevor sie ihre politische Karriere in Nürnberg begann. Für die CSU saß sie zwischen 1994 über zwei Jahrzehnte im Bundestag.

Georg Kofler: In Vertretung bei „Die Höhle der Löwen“

Aus gesundheitlichen Gründen verpasste Dagmar Wöhrl zwei Drehtagen bei der Produktion zur vierten Staffel.

Vertreten wurde sie von Dr. Georg Kofler (61). Der langjährige Vorstandschef der ProSieben Media AG teilt sich seitdem mit ihr den Stuhl bei „Die Höhle der Löwen“.

Heute ist der 61-Jährige unter anderem Vorstandschef des Social-Media-Unternehmens „Social Chain Group AG“. Hier bekommst du noch mehr Infos zur neuen Staffel der Vox-Show >>> (ak)

 
 

EURE FAVORITEN