„Bachelorette“-Schock: Traumpaar trennt sich – das ist der Grund

Die Aussage von Alexander.
Die Aussage von Alexander.
Foto: alexander_hindersmann/instagram

Traurige Nachrichten vom Bachelorette-Traumpaar Nadine Klein und Alexander Hindersmann. Das Paar, das sich in der RTL-Sendung „Die Bachelorette“ kennengelernt hatte, geht von nun an getrennte Wege.

Das ist das Statement von Alexander

Auf seiner Instagram-Seite schreibt Alexander Hindersmann: „Ihr Lieben! Nadine und mir ist es wichtig, dass ihr persönlich von uns erfahrt, dass wir leider kein Paar mehr sind.

Wir haben in den letzten Tagen & Wochen, im richtigen Leben gemerkt, dass wir in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken. Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir hierzu auch gar nicht mehr sagen möchten. Wichtig für Euch sollte doch nur sein, dass wir nicht im Streit auseinandergehen. Verzeiht, wenn ihr in den nächsten Tagen mal etwas weniger von mir zu hören bekommt.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Traurige Gewissheit: 16-Jähriger aus Olpe tot im Wald gefunden – Polizei nimmt Verdächtigen fest

Hartz IV auf 132 Euro kürzen? Verwirrung um alte Aussagen von Friedrich Merz

• Top-News des Tages:

„Die Geissens“ bei RTL2: Unglaublich, was Robert Geiss mit seinem Luxus-Audi anstellt

Sky als Vorreiter! Bezahlsender mit nächster radikaler Veränderung – das müssen Kunden jetzt wissen!

-------------------------------------

„Bachelorette 2018“: Ging die Trennung von Nadine aus?

Auffällig in der Erklärung von Alexander: Es scheint, als wäre die Trennung von Nadine ausgegangen. Dafür spricht der Satz „Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung.“

Nadine schreibt in ihrer Instagram-Story nahezu dieselbe Aussage, bei ihr sieht der Teil der Erklärung jedoch ein wenig anders aus. So schreibt die Bachelorette: „Wir haben in den letzten Tagen und Wochen gemerkt, dass wir in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken und das ist leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung.“

Fans sind geschockt

Bahnt sich da etwa ein Rosenkrieg an? Es ist dem sympathischen Bachelorette-Teilnehmern nicht zu gönnen.

Ihre Fans jedenfalls sind geschockt von der Nachricht:

  • franzy2588: „Oh man... das ist schade.“
  • kathrin_e: „Schade, ihr habt meiner Meinung nach (jedenfalls optisch und sofern man es allein aus dem TV beurteilen konnte) sehr gut zusammengepasst.“
  • milenaa_2305: „What the fuuuuuck ich habe echt gedacht bei denen wird es laaaaaange halten. Schade.“
  • marita.robkerrahe: „Wie ich schon sagte, nichts geschieht ohne Grund. Kopf hoch, es komme auch wieder bessere Tage und du wirst auch dein Gegenstück finden.“
  • d.xbbze: „Kämpfe um sie. Jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Und man sah, wie glücklich ihr zusammen wart.“
  • isadostler: „Oh noooo, du scheinst ein herzensguter Mensch zu sein, jeder Frau die sich gehen lässt ist eine zu viel. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und neuen Mut.“
  • juliaalicja: „Krass hätte ich irgendwie nicht gedacht.“
 
 

EURE FAVORITEN