Deutscher Tourist hat Sex in der Öffentlichkeit in Riga – dann rückt die Polizei an

Beim Sex in Riga ist ein deutscher Tourist erwischt worden.
Beim Sex in Riga ist ein deutscher Tourist erwischt worden.
Foto: Polizei Riga

Riga. Ein Liebesakt auf offener Straße ist einem deutschen Touristen in Riga teuer zu stehen gekommen.

Während seines Aufenthaltes in der lettischen Hauptstadt hatte der Deutsche sich mit seiner russischen Begleitung an einer Hauswand in der Altstadt vergnügt.

Video zeigt deutschen Tourist beim Sex in Rigas Altstadt

Die winterlichen Temperaturen in Riga schienen dem Paar offensichtlich nichts auszumachen. Ein von der städtischen Polizei veröffentliches Überwachungsvideo zeigt die Beiden bei ihrem amourösen Abenteuer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Edeka schmeißt Kult-Produkte aus dem Regal – das ist der Hintergrund

Getötete Susanna (14): So einfach kam der Verdächtige am Düsseldorfer Flughafen durch die Passkontrolle

• Top-News des Tages:

dm bringt ungewöhnliches Klopapier auf den Markt und die Kunden rasten aus: Jetzt wird es sogar bei Ebay gehandelt

Sparkasse: Verbraucherzentrale warnt vor Abzockmasche – diesmal wirkt der Betrug besonders seriös

-------------------------------------

Die anrückende Polizei beendete die sexuellen Handlungen des Paares. Der deutsche Tourist und die Russin versuchten daraufhin wegzulaufen, die Beamten konnten die beiden jedoch festhalten.

Deutscher Tourist hat Sex in Rigas Altstadt

Sex in Riga sollte aufregend sein

Der Polizei zufolge gaben die beiden an, dass sie Sex an einem extremen Ort haben wollten. Für das Paar wurde der Sex im Freien teuer. Beide mussten eine Geldstrafe von je 200 Euro zahlen. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN