Das aktuelle Wetter NRW 4°C

Busunglück

Busunglück mit 28 Toten - Tag der Trauer für Belgien

14.03.2012 | 17:12 Uhr

22 belgische Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren sind bei dem Busunglück in einem Schweizer Tunnel gestorben: Einige Eltern wissen immer noch nicht, ob ihr Kind dabei war. Ganz Belgien ist erschüttert. Die Ursache des Unfalls ist den Verantwortlichen immer noch ein Rätsel.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Wegen des Sturms hat die Bahn am Dienstag den Regionalverkehr in NRW eingestellt. Halten Sie das für gerechtfertigt?

Wegen des Sturms hat die Bahn am Dienstag den Regionalverkehr in NRW eingestellt. Halten Sie das für gerechtfertigt?

 
Aus dem Ressort
Elefantenbaby im Zoo Leipzig ist tot
Tierbaby
Das Team des Leipziger Zoos trauert um sein Elefanten-Baby. Alle aufwendige medizinische Betreuung war umsonst.
Lufthansa wusste von Depressionen bei Co-Pilot
Flugzeugabsturz
Eine Woche nach dem Absturz eines Airbus mehren sich Erkenntnisse über den Co-Piloten. Lufthansa war bekannt, dass er als Flugschüler depressiv war.
Knausert die Queen? Personal der Royals ist unzufrieden
Royals
Königin Elizsabeth II. hat schon länger den Ruf, nicht allzu großzügig zu zahlen. Gewerkschaftern sprechen von Arbeitskampf auf Schloss Windsor.
Großflächiger Stromausfall in der Türkei - Cyber-Angriff?
Energieversorgung
In weiten Teilen der Türkei fällt der Strom aus. Die Ursache ist unbekannt - der Energieminister schließt einen Cyber-Angriff nicht aus.
Logo der Firma Neger löst Rassismus-Diskussion aus
Firmenlogo
Über Mohrenköpfe und Negerlein im Kinderbuch hat Deutschland schon debattiert. In Mainz schaukelt eine neue Diskussion hoch: Das Logo der Firma Neger.
article
6458931
Busunglück mit 28 Toten - Tag der Trauer für Belgien
Busunglück mit 28 Toten - Tag der Trauer für Belgien
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/busunglueck-mit-28-toten-tag-der-trauer-fuer-belgien-id6458931.html
2012-03-14 17:12
Bus, Unfall, Unglück, Belgien, Schweiz, Tote, Verletzte
Panorama