80-jähriger Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

DerWesten

Essen. Ein 80-jähriger Radfahrer kam am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Frohnhauser Straße ums Leben. Der Mann war von einem abbiegenden Lkw erfasst worden.

Zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Frohnhauser Straße wurden Polizei und Feuerwehr Dienstagnachmittag um 14.25 Uhr gerufen. Ein 42-jähriger Lastwagenfahrer fuhr mit seinem Lkw auf der Frohnhauser Straße und wollte nach rechts in den Berthold-Beitz-Boulevard abbiegen. Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 80-jährigen Radfahrer. Der Senior verstarb trotz notärztlicher Behandlung noch am Unfallort.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Frohnhauser Straße für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Das Verkehrskommissariat 21 ermittelt den Unfallhergang und bittet Zeugen, sich zu melden. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zur Fahrtstrecke des Radfahrers geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei zu melden.