Bert Wollersheim: „Ich habe mich gefühlt wie ein Schwerverbrecher...

Bert Wollersheim ist zusammen mit seiner Frau Ginger von der Polizei angehalten worden. (Symbolfoto)
Bert Wollersheim ist zusammen mit seiner Frau Ginger von der Polizei angehalten worden. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Photopress Müller

Am Wochenende wurde Bert Wollersheim (68) von der Polizei angehalten. Die Polizei beschlagnahmte seinen weißen Cadillac. Jetzt meldet sich der 68-Jährige zu Wort.

Bert Wollersheim: Verärgert über Polizeieinsatz

Weil seine Frau Ginger nicht angeschnallt war und der weiße Cadillac Mängel aufwies, wurde er aus dem Verkehr gezogen. Wie in dem Post jetzt deutlich wird, ist Bert Wollersheim noch immer sauer über den Vorfall.

Bert Wollersheim: „Ich habe mich gefühlt wie ein Schwerverbrecher"

„8 Beamte nur für mich? Eineinhalb Stunden? Ich habe mich gefühlt wie ein Schwerverbrecher. In Deutschland passieren so viele Dinge, deren die Hüter der Menschen nicht mehr gerecht werden“, beschwert er sich. Die Polizei solle sich lieber auf andere Dinge konzentrieren, fordert er. Am Ende beruhigt Bert Wollersheim sich aber wieder und schreibt: „Mir geht das alles letztendlich am Arsch vorbei. Ich habe genug damit zu tun glücklich zu sein. Amen.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Düsseldorf: Polizei hält Cadillac an – dann entdeckt sie DIESEN Promi hinterm Steuer

Bert Wollersheim postet Foto bei Instagram – und gibt ungewohnte Einblicke in seine Gefühlswelt

• Top-News des Tages:

Berlin: Mann raubt Frau aus und verprügelt sie – kurz darauf ringt er mit dem Tod

Hund: Frau kuschelt mit süßem Welpen – danach verliert sie Arme und Beine

-------------------------------------

Meinungen der Follower sind gespalten

Von den anderen Usern bekommt er aber nicht nur Zustimmung. Eine Nutzerin meint: „Dein Auto war ja anscheinend nicht verkehrssicher, somit war das Fahrverbot berechtigt.“ Angeblich sollen beispielsweise die Reifen des Wagens sehr abgefahren gewesen sein.

Ein Fan spricht Bert Wollersheim Mut zu: „Bert, reg dich nicht auf. Das sind eben Idioten.“ (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN